Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist bereits erreicht. Sie können sich aber dennoch selbstverständlich online bis zum Anmeldeschluss anmelden.SBI07004: Hirn-, Motivations- und Kognitionsforschung im Kontext der Schule - Workshop
Wie Unterricht gestaltet werden soll - Neurodidaktische Grundlagen des Lernens
vom 04.09.2017 bis 05.09.2017Anmeldeschluss: 07.08.2017  

  • dummy

Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Lessig, Torsten; +49 351 83 24 372
Ansprechpartner organisatorisch: Helmeke, Herlind; (0 35 21) 41 27 39

Beschreibung

Das Gehirn ist ein hochkomplexes Netzwerk von Milliarden Nervenzellen und bildet das Zentrum unserer geistigen und seelischen Fähigkeiten. Es ist für die Ausprägung von Denken, Fühlen, Erinnern und Intelligenz verantwortlich. Wie denkt, versteht und erinnert sich das kindliche Gehirn? Wie kann der Unterricht entsprechend gestaltet werden? Welche Konsequenzen für die Leistungsbewertung und Zensierung lassen sich ableiten? Wodurch ist Führungshandeln in diesem Kontext gekennzeichnet?

In wechselnden Sequenzen des theoretischen Inputs mit Trainingsphasen und Reflexionsmöglichkeiten will der Workshop Antworten auf die genannten Fragen geben.


Ziele

Die Führungskräfte haben ihre Sachkompetenz bezüglich der neuesten Erkenntnisse der Hirnforschung und der sich daraus ergebenden Konsequenzen für die Unterrichtsgestaltung erweitert.

Die Teilnehmer/innen haben Möglichkeiten zur Leistungsbewertung und Zensierung im Kontext des kompetenzorientierten Unterrichtens kennen gelernt.

Sie haben Konsequenzen für die Gestaltung der Unterrichtsentwicklung an ihren eigenen Schulen und für ihr Führungshandeln diskutiert und den Transfer in den eigenen schulischen Kontext erarbeitet.


Inhalte

  • Neue Erkenntnisse der Hirnforschung
  • Gestaltung des Unterrichts auf Grundlage neurodidaktischer Erkenntnisse
  • Konsequenzen für die Unterrichtsentwicklung im Kontext des Führungshandelns
  • Aufgaben der Führungskräfte im Prozess
  • Leistungsbewertung

Zielgruppe

Führungskräfte aller Schularten, Referentinnen und Referenten der Schulaufsicht


Hinweise

Die Umsetzung erfolgt laut der "Konzeption zur Qualifizierung schulischer Führungskräfte in Sachsen".

In diesem Workshop werden praktische Handlungsstrategien entwickelt. Des Weiteren wird ein im thematischen Zusammenhang stehendes Forum (SBI07003) angeboten, in welchem theoretische Grundlagen vermittelt werden.


Veranstaltungstermine

am von bis
04.09.2017 10:00 17:30
05.09.2017 09:00 16:30

Anmeldeschluss

07.08.2017

Veranstaltungsort

  • Sächsisches Bildungsinstitut, Fortbildungs- und Tagungszentrum Meißen, Siebeneichener Schlossberg 2, 01662 Meißen Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/SBI07004