Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.SBI07202: Fachbezogene Fortbildung Geschichte
Historisches Lernen digital
vom 27.09.2017 bis 28.09.2017Anmeldeschluss: 30.08.2017  

  • dummy

Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Wohlfarth, Angela; (03 51) 83 24 378
Ansprechpartner organisatorisch: Handrack, Ute; (0 35 21) 41 27 22

Beschreibung

Digitalisierung als gesellschaftliche Revolution: Was geht uns das in der Schule an? Digitalisierung von Büchern (auch Lehr- und Lernmitteln) schreitet voran. Das hat Konsequenzen für den Unterricht. In der Veranstaltung werden die Gestaltungsprinzipien des ersten multimedialen und digitalen Schulbuchs (mBook) für den Geschichtsunterricht in Deutschland vorgestellt. Konkrete Anwendungen und Unterrichtsplanungen mit dem mBook, wobei eine Auswahl aus allen Epochen und Themengebieten möglich ist, verdeutlichen die sehr praktischen Effekte von Digitalisierung im Unterricht. Darüber hinaus wird das mBook als Teil von Schulentwicklungsprozessen präsentiert.


Ziele

Die Teilnehmer/innen haben Einblick in die Digitalisierung als grundlegenden Veränderungsprozess der Gegenwart genommen und Folgen für Schulorganisation, Unterrichtsgestaltung, Lehrmittelentwicklung etc. abgeleitet.

Sie haben auf das mBook Geschichte gestützte Anregungen für den kompetenzorientierten Unterricht auf der Grundlage des "Prozessmodells historisches Denken" erhalten.

Sie haben Lehrplan- und unterrichtsbezogene Lernarragements erarbeitet, die kompetenzorientiertes Arbeiten ermöglichen.


Inhalte

  • Gestaltungsprinzipien des mBooks Geschichte
  • Abgrenzung von wenig sinnvollen Tablet-Versuchen ohne fachbezogene digitale Inhalte
  • Anwendungen des mBooks im Geschichtsunterricht: Auseinandersetzung mit historischen Orientierungen, schülerorientierten Fragestellungen, Materialien und Aufgabenstellungen zur De- und Re-Konstruktion im mBook
  • Best-practice-Konzepte für kompetenzorientierten Geschichtsunterricht zu traditionellen und innovativen Themen
  • Einführung des mBooks als Teil von Schulentwicklungsprozessen

Zielgruppe

Fachberater/innen sowie weitere Lehrkräfte mit besonderen Aufgaben oder Funktionen im Fach Geschichte an Oberschulen und Gymnasien sowie Führungskräfte, die in diesem Fach und diesen Schulen unterrichten


Veranstaltungstermine

am von bis
27.09.2017 10:00 17:30
28.09.2017 09:00 16:30

Anmeldeschluss

30.08.2017

Veranstaltungsort

  • Sächsisches Bildungsinstitut, Fortbildungs- und Tagungszentrum Meißen, Siebeneichener Schlossberg 2, 01662 Meißen Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/SBI07202