Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.C04991: Zuckerherstellung
am 02.11.2017Anmeldeschluss: 21.09.2017  

  • dummy

Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Smykalla, Steffen; +49 371 5366-422
Ansprechpartner organisatorisch: Buschbeck, Jennifer; +49 371 5366-423

Beschreibung

Bäcker und Konditoren als auch Köche verarbeiten Zucker als eine Hauptzutat ihrer Erzeugnisse. Sie müssen über die Produktion und den ernährungsphysiologischen Wert von Zucker Bescheid wissen.


Ziele

Die Teilnehmer kennen die Herstellungsschritte von Weißzucker.

Sie sind in der Lage, die Funktionen der verschiedenen Angebotsformen des Zuckers in den Produkten zu beschreiben.

Sie können Zucker ernährungsphysiologisch bewerten.

Sie können Prognosen zur Entwicklung des Zuckermarktes nach dem Wegfall der Zuckerquote 2017 machen.


Inhalte

  • Vortrag von Dr. Lehner vom Verband der Zuckerindustrie zur Zuckerpolitik und dem Zuckermarkt nach dem Wegfall der Zuckermarktverordnung ab 01.10.2017
    • Präsentation zum Thema Zucker
      • Werksrundgang in Zeitz bei Südzucker

Zielgruppe

Lehrkräfte im Bereich Gastronomie und Hauswirtschaft an berufsbildenden Schulen


Hinweise

Aus Sicherheitsgründen müssen dem Werk Daten der Teilnehmer (Name, Vorname und Geburtsdatum) gemeldet werden. Bitte auf vollständige Angaben bei der Anmeldung und den Anmeldeschluss beachten.

Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft können von der Sächsischen Bildungsagentur nicht übernommen werden. Es wird empfohlen, die Kostenübernahme vor Anmeldung mit dem jeweiligen Schulträger abzustimmen.


Veranstaltungstermine

am von bis
02.11.2017 10:00 14:00

Anmeldeschluss

21.09.2017

Dozenten

Name von
Frenzel, Uta Berufliches Schulzentrum für Ernährung, Hauswirtschaft und Agrarwirtschaft mit S, Freiberg

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/C04991