Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.C04947: Indien - Subkontinent der Gegensätze
am 05.12.2017Anmeldeschluss: 24.10.2017  

  • dummy

Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Brandl-Bennewitz, Sabine; +49 371 5366-421
Ansprechpartner organisatorisch: Buschbeck, Jennifer; +49 371 5366-423

Beschreibung

Ergänzend zum Lehrplan wird der Subkontinent Indien vorgestellt. Anhand verschiedener thematischer Beispiele aus Bildung, Geschichte, Gesundheit, Religion und Handel beleuchtet die Fortbildung die ökologische, soziale, kulturelle und wirtschaftliche Situation Indiens. Zur Bearbeitung der Themen im Unterricht werden eine Vielzahl von Modulen sowie Möglichkeiten der didaktisch-methodischen Umsetzung präsentiert. Zahlreich sind die Methoden zum Kennenlernen der indischen Vielfalt, zum Vergleichen der Lebenssituation der Menschen in Stadt und Land und zur Entdeckung des kulturellen Reichtums. Spiele, Musik, Kochen, kreatives Arbeiten, Handwerk, Kleidung und Alltagsgegenstände bieten eine reiche Palette, den Subkontinent näher kennenzulernen. Probleme wie Armut, Kinderarbeit und Straßenkinder, aber auch fairer Handel - unter Einbeziehung der Kulturpflanze Reis - werden fächerübergreifend und mit anschaulichen Beispielen und Materialien erschlossen. Es gilt Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu erfassen, ein tolerantes Weltbild zu entwickeln und traditionelle, lokale und globale Werte und Normen zu erkennen.


Ziele

Die Teilnehmer besitzen Kenntnisse zur Vielfalt Indiens sowie der sozialen und wirtschaftlichen Situation.

Sie kennen partizipative Methoden zur Umsetzung des Themas u.a. im (fächerverbindenden) Unterricht und in Projekten.

Die Teilnehmer besitzen Kenntnisse über Methoden zur Erziehung zu Toleranz, Weltoffenheit und interkultureller Kompetenz.

Die Teilnehmer kennen Methoden die Empathiefähigkeit der Schüler zu befördern.


Inhalte

  • Lebensalltag der Menschen an ausgewählten Beispielen
  • Kennenlernen der ökonomischen, sozialen und kulturellen Vielfalt und Gegensätze
  • Zielgruppengerechte Bearbeitung relevanter Unterrichtsthemen wie Armut, Kinderarbeit, Straßenkinder, Religion und Kastenwesen, Rolle der Frau, Kulturpflanze Reis
  • Vorstellung von ausleihbaren, methodisch-didaktischen Materialien - Medien, Indienkiste, Gewürzkiste, Reiskiste

Zielgruppe

Lehrkräfte in den Fächern Geographie, Gemeinschaftskunde/Rechtserziehung, Ethik und Religion an Mittel-/Oberschulen und Gymnasien


Hinweise

Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft können von der Sächsischen Bildungsagentur nicht übernommen werden. Es wird empfohlen, die Kostenübernahme vor Anmeldung mit dem jeweiligen Schulträger abzustimmen.


Veranstaltungstermine

am von bis
05.12.2017 08:30 15:30

Anmeldeschluss

24.10.2017

Dozenten

Name von
Grass, Jane Kristina Eine Welt e. V. Leipzig, Leipzig
Markov, Juliane Eine Welt e. V. Leipzig, Leipzig

Veranstaltungsort

  • Sächsische Bildungsagentur, Regionalstelle Chemnitz, Annaberger Straße 119, 09120 Chemnitz Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/C04947