Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.C04924: Differenzierung im Religionsunterricht der Grundschule
am 08.02.2018Anmeldeschluss: 28.12.2017  

  • dummy

Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Brandl-Bennewitz, Sabine; +49 371 5366-421
Ansprechpartner organisatorisch: Buschbeck, Jennifer; +49 371 5366-423

Beschreibung

Die Zunahme der Heterogenität unserer Schüler stellt den Lehrer vor neue Herausforderungen. Im Religionsunterricht kommen oft noch klassen- und jahrgangsübergreifende Gruppen hinzu. Differenzierung, Individualisierung, neue Lernwege sind dabei einige Schlagwörter in der didaktischen Diskussion. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Differenzierung mit ihren verschiedenen Facetten. Außerdem werden geeignete Ansätze für den Religionsunterricht erarbeitet und vorgestellt.


Ziele

Die Teilnehmer kennen Differenzierungsaspekte.

Sie sind in der Lage, den eigenen Unterricht zu reflektieren und sich auf schülerorientiertes Arbeiten einzulassen.

Sie entwickeln und gewinnen praktikable differenzierte Unterrichtsformen.


Inhalte

  • Analyse
  • differenzierender Unterricht
  • Chancen und Grenzen der Differenzierung
  • Erarbeitung von Differenzierungsmöglichkeiten im Religionsunterricht

Zielgruppe

staatliche und kirchliche Lehrkräfte im Fach Evangelische Religion an Grundschulen


Hinweise

Beispiele für Gutgelungenes zum Thema Differenzierung sind gern willkommen.


Veranstaltungstermine

am von bis
08.02.2018 13:00 17:30

Anmeldeschluss

28.12.2017

Dozenten

Name von
Baldauf, Ute Grundschule Großrückerswalde, Großrückerswalde
Jurczyk, Angela Grundschule Waldheim, Waldheim
Mühlig, Dorit Grundschule "Friedrich Fröbel", Annaberg-Buchholz

Veranstaltungsort

  • Sächsische Bildungsagentur, Regionalstelle Chemnitz, Annaberger Straße 119, 09120 Chemnitz Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/C04924