Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.C04976: Wachsen durch Beziehung
vom 22.02.2018 bis 20.04.2018Anmeldeschluss: 11.01.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Brandl-Bennewitz, Sabine; +49 371 5366-421
Ansprechpartner organisatorisch: Buschbeck, Jennifer; +49 371 5366-423

Beschreibung

Im pädagogischen Alltag begegnen uns manchmal Schüler, die wir nicht über die üblichen Kommunikationswege erreichen oder verstehen können. Die Integrative Körperarbeit vermittelt uns Alternativen um den Kontakt zu ihnen herzustellen und einen gegenseitigen Austausch anzubahnen. Es ist ein Grundbedürfnis des Menschen in Beziehung zu gehen. Also nutzen wir die Möglichkeit durch Körperübungen Beziehung anzubieten und anzubahnen.

Die Basis der Fortbildung bildet die Integrative Körperarbeit. Diese wurde aus der Gestalttherapie von den niederländischen Therapeuten Thijs Besems und Gerry van Vugt entwickelt. Sie ist sehr hilfreich für die Arbeit mit Schülern mit herausforderndem Verhalten sowie körperlicher und geistiger Behinderung.


Ziele

Die Teilnehmer werden mit wichtigen Grundlagen der Integrativen Körperarbeit vertraut gemacht.

Sie lernen partnerschaftliche Körperübungen kennen, die dem achtsamen Anbahnen und dem Aufbau der Beziehungsfähigkeit dienen.

Die Teilnehmer üben diese Partnerübungen zur Selbsterfahrung und Reflexion. Dabei nehmen sie eigene Grenzen und die Grenzen des Gegenübers wahr.

Sie werden bestärkt diese Übungen mit größter Achtsamkeit im pädagogischen Alltag einzusetzen.


Inhalte

  • Begriffserklärung und Grundgedanken der Integrativen
  • Körperarbeit
  • Einstellungen und Haltung des
  • Pädagogen
    • Körperübungen zum Aufbau von Selbstwahrnehmung, Sicherheit und
    • sozialer Kompetenz
      • Eigenwahrnehmung und Reflexion zu den
      • Körperübungen

Zielgruppe

Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte an allgemeinbildenden Förderschulen


Hinweise

Die Fortbildung setzt die Bereitschaft für Partnerübungen voraus. Bitte lockere Kleidung, dicke Socken sowie eine Decke und ein kleines Kissen mitbringen.


Veranstaltungstermine

am von bis
22.02.2018 08:30 12:30
20.04.2018 08:30 12:30

Anmeldeschluss

11.01.2018

Dozenten

Name von
Pollmer, Matthias Schule für geistig Behinderte "Christian Felix Weiße", Annaberg-Buchholz
Rösch, Ina Schule für geistig Behinderte "Christian Felix Weiße", Annaberg-Buchholz

Veranstaltungsort

  • Schule für geistig Behinderte "Christian Felix Weiße", Zinnackerweg 2, 09456 Annaberg-Buchholz Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/C04976