Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.C05033: Möglichkeiten von Differenzierung im Fach Geschichte am Gymnasium
am 12.03.2018Anmeldeschluss: 29.01.2018  

  • dummy

Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Brandl-Bennewitz, Sabine; +49 371 5366-421
Ansprechpartner organisatorisch: Buschbeck, Jennifer; +49 371 5366-423

Beschreibung

Die Fortbildungsveranstaltung zeigt an Beispielen Möglichkeiten und Grenzen einer differenzierenden Unterrichtskultur im Geschichtsunterricht in einem integrativ bzw. inklusiv ausgerichteten Gymnasium auf. Ausgehend von lern- und entwicklungspsychologischen Grundlagen werden Unterrichtsbeispiele zur differenzierenden Umsetzung von Lernzielen und Bewertungsmöglichkeiten entwickelt. Die Veranstaltung setzt einen Fortbildungsbaustein aus dem Schuljahr 2017/18 fort, legt aber den Schwerpunkt auf die Sekundarstufe II. Eine Teilnahme am ersten Baustein ist nicht erforderlich, da die wesentlichen Inhalte von Teil 1 kurz wiederholt werden.


Ziele

Die Teilnehmer reflektieren die Verschiedenartigkeit bei der Ausprägung des Geschichtsbewusstseins.

Die Teilnehmer diskutieren Möglichkeiten und Grenzen von Differenzierung und Individualisierung im Geschichtsunterricht am Gymnasium.

Die Teilnehmer lernen Möglichkeiten differenzierenden Unterrichts, seiner Planung sowie der Bewertung von Schülerleistungen kennen.

Die Teilnehmer erhalten und entwickeln entsprechende Unterrichtsbeispiele.


Inhalte

  • Entwicklungspsychologische Aspekte im Geschichtsunterricht
  • Differenzierung nach Lerninhalt, Methoden und Medien, Bewertungsaspekte
  • Unterrichtsbeispiele aus der Sekundarstufe II
  • Diskussion

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Geschichte an Gymnasien


Hinweise

Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft können von der Sächsischen Bildungsagentur nicht übernommen werden. Es wird empfohlen, die Kostenübernahme vor Anmeldung mit dem jeweiligen Schulträger abzustimmen.

Bitte bringen Sie, falls vorhanden, differenzierendes Unterrichtmaterial und einen USB-Stick mit.


Veranstaltungstermine

am von bis
12.03.2018 13:30 17:30

Anmeldeschluss

29.01.2018

Dozenten

Name von
Thiel Dr., Ulf Gymnasium Einsiedel -behindertenintegriert-, Chemnitz

Veranstaltungsort

  • Lehrerausbildungsstätte Chemnitz, Straße der Nationen 12, 09111 Chemnitz Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/C05033