Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.C04981: Wismut-Bergbau: Geschichte und Rekultivierung im Bergbaurevier Ronneburg
am 14.04.2018Anmeldeschluss: 03.03.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Brandl-Bennewitz, Sabine; +49 371 5366-421
Ansprechpartner organisatorisch: Buschbeck, Jennifer; +49 371 5366-423

Beschreibung

Die Fortbildungsteilnehmer erhalten einen Einblick in die Geschichte des Bergbaus sowie die Maßnahmen der Rekultivierung nach 1990. Insbesondere werden ökologische und ökonomische Auswirkungen der Bergbautätigkeit erläutert und die Sanierungsmaßnahmen dargelegt. Der Strukturwandel eines Wirtschaftsraumes wird beispielhaft aufgezeigt. Diese Inhalte sind Lehrplan-Bestandteile in Oberschule und Gymnasium in den Klassenstufen 5 und 10.


Ziele

Die Teilnehmer gewinnen Einblick in die ökologischen Auswirkungen der Bergbautätigkeit.

Sie erhalten Informationen über Rekultivierungsmöglichkeiten wirtschaftlich genutzter Räume.

Sie kennen mögliche Erläuterungen zum Strukturwandel eines Wirtschaftsraumes.

Die Teilnehmer wissen um die Wismut-AG als Modellbeispiel zukunftsfähiger Sanierungsmaßnahmen.


Inhalte

··
  • Besuch Informationszentrum Objekt 90 Ronneburg
  • ·
  • Exkursion in das ehemalige Bergbaurevier
  • ·
  • Kennenlernen der Umgestaltungsmaßnahmen im Rahmen der Bundesgartenschau
  • ·
  • Umsetzung des Nachhaltigkeitskonzeptes bei Rekultivierungsmaßnahmen

Zielgruppe

Lehrkräfte in den Fächern Geographie, Gemeinschaftskunde/Rechtserziehung/Wirtschaft, Sachkunde und WTH aller Schularten


Veranstaltungstermine

am von bis
14.04.2018 09:30 15:30

Anmeldeschluss

03.03.2018

Dozenten

Name von
Dozentin, k.A.

Veranstaltungsort

  • Wismut Objekt 90, Weidaer Straße 40, 07580 Ronneburg Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/C04981