Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.D05272: Freizeit in einer globalisierten Welt - eine Fortbildung zum Orientierungsrahmen für den Lernbereich "Globale Entwicklung"
am 09.03.2018Anmeldeschluss: 01.01.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Braun, Steffen; +49 351 8439-428
Ansprechpartner organisatorisch: Aulich, Alexandra; +49 351 8439-436

Beschreibung

Globalisierung begegnet uns in allen Lebensbereichen und auch unsere Freizeit wird immer mehr von globaler Vernetzung beeinflusst. Die besondere Entwicklung sozialer Netzwerke, sowie die verbreitete Nutzung mobiler Endgeräte, sollen im Fokus der Fortbildung stehen. Wie werden Smartphones produziert und welche Rohstoffe werden dafür benötigt? Welche Rolle spielen soziale Netzwerke in unserem Leben und welche Folgen hat die Nutzung? Welche Chancen und Risiken bergen diese neuen Möglichkeiten? Welche Verantwortung tragen Konsumierende im Informationszeitalter?

Diese und andere Fragen sollen im Rahmen der Fortbildung genauer beleuchtet werden. Den Teilnehmenden wird nicht nur ein Überblick über die Hintergründe verschafft, sondern auch eine Sammlung praktischer Methoden und Unterrichtsbeispiele an die Hand gegeben, die an die Lehrpläne der Fächer Ethik und Gemeinschaftskunde, sowie das gesellschaftswissenschaftliche Profil anknüpfen, welche sich im Besonderen mit Globalisierungsfragen auseinandersetzen. Für die Fächer Informatik, mit den Lernbereichen „Computer im Alltag und „Kommunikation gestern und heute, und Geographie, mit Einheiten zum Thema Rohstoffvorkommen und -abbau, sind die Methoden ebenso relevant.


Ziele

Die Teilnehmer haben Hintergrundwissen zu Rohstoffgewinnung und Smartphone-Produktion gewonnen. Sie haben ein kritisches Verständniss von Konsum entwickelt. Dabei haben Sie Unterrichtsbeispiele und Umsetzungsvorschläge erhalten.


Inhalte

··
  • Soziale Netzwerke - Eigenes Nutzungsverhalten, Chancen und Risiken
  • ·
  • Smartphones - Produktion und Nutzung
  • ·
  • Verantwortung von Konsumierenden in einer globalisierten Welt
  • ·
  • Vorstellung von Unterrichtsbeispielen

Zielgruppe

Lehrkräfte der Fächer Ethik, Gemeinschaftskunde, Informatik und Geographie aller Schularten


Veranstaltungstermine

am von bis
09.03.2018 09:00 16:30

Anmeldeschluss

01.01.2018

Dozenten

Name von
Velske, Janine k.A.

Veranstaltungsort

  • Sächsische Bildungsagentur, Regionalstelle Dresden, Raum 110, Großenhainer Str. 92, 01127 Dresden Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/D05272