Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.D05304: Tschechisches in unserem Alltag - Erfindungen, Kulturelles und Kuriositäten
am 20.10.2017Anmeldeschluss: 08.09.2017  

  • dummy

Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Braun, Steffen; +49 351 8439-428
Ansprechpartner organisatorisch: Aulich, Alexandra; +49 351 8439-436

Beschreibung

Eine adäquate Heranführung der Schüler an die Alltagskultur des Nachbarlandes zeigt sich als sehr motivierend, um das Interesse an Geschichte und Gegenwart Tschechiens zu wecken und aufrecht zu erhalten. Wie eine sinnvolle Erweiterung sowohl sprachlicher als auch landeskundlicher Kompetenzen - je nach Sprachniveau und Alter der Schüler - gelingen kann, soll in dieser Veranstaltung vermittelt und erarbeitet werden. Interkulturelle Kompetenz beruht u. a. auf vielfältigem Wissen über das Partnerland. Die tschechische Glasherstellung oder die Automobile Skoda gehören im Unterricht zum landeskundlichen Kanon, aber auch anderen tschechischen Erfindungen oder Einflüssen aus Alltag oder Kultur (z. B. Würfelzucker, Filmmusik) können wir begegnen. Wie bereits in der letzten Fortbildung werden Lehrkräfte aller Schularten an dem gemeinsamen Thema, aber in zielgruppenspezifischen Untergruppen, arbeiten.


Ziele

Die Teilnehmer kennen einen erweiterten Kanon an Erfindungen und Werken aus Kunst und Kultur sowie Kuriositäten, die ihren Ursprung in Tschechien haben. Sie beherrschen ein erweitertes Repertoire an Lehr- und Lernmethoden zur Erarbeitung und Vermittlung geographisch-landeskundlichen Wissens. Die Teilnehmer verfügen über kooperativ erarbeitete Unterrichtskonzepte.


Inhalte

  • Vertiefung der Kenntnisse zu landeskundlichen Besonderheiten in Verbindung mit einer Optimierung der Kommunikationsfähigkeit
  • Impulse zur attraktiven Vermittlung landeskundlicher Themen im Unterricht
  • Workshoparbeit und Präsentation zielgruppenspezifischer Unterrichtskonzepte

Zielgruppe

Lehrkräfte aller Schularten, die Tschechisch unterrichten


Hinweise

Bitte bringen Sie unterrichtsrelevante Materialien zu o. g. Themenbereich mit. Interessant sind dabei sowohl erprobte Unterrichtskonzepte und -materialien, die vorgestellt werden können, als auch Ideen für noch zu bearbeitende Bereiche, die als Grundlage für die Workshoparbeit dienen.

Die Sprache (Deutsch, Tschechisch) während der Fortbildung richtet sich nach den Bedürfnissen und Kenntnissen der Teilnehmer.


Veranstaltungstermine

am von bis
20.10.2017 09:00 15:00

Anmeldeschluss

08.09.2017

Dozenten

Name von
Sichova, Katerina Bohemicum Regensburg-Passau/Universität Regensburg, Regensburg
Zahradnickova, Petra k.A.

Veranstaltungsort

  • Friedrich-Schiller-Gymnasium Pirna, Seminarstraße 3, 01796 Pirna Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/D05304