Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.B03983: Sorbisch - Obersorbisch als Alltags- und Bildungssprache - Entwicklungen und Tendenzen
am 06.03.2018Anmeldeschluss: 23.01.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Seiler, Maud; +49 3591 621-143
Ansprechpartner organisatorisch: Seiler, Maud; +49 3591 621-143

Beschreibung

Hornjoserbšæina jako wobchadna a šulska rìè - wuwiæa a tendency

In der Veranstaltung werden aktulle Entwicklungen der Verwendung des Obersorbischen als Alltags- und Bildungssprache vorgestellt sowie Normverstöße, Fehleranalyse und Korrekturverhalten anhand von Praxisbeispielen analysiert und diskutiert.


Ziele

Spezifika obersorbischer Alltags- und Bildungssprache werden herausgearbeitet und aktuelle Entwicklungen beschrieben.

Die Bedeutung beider sprachlichen Register für die Förderung von Zweisprachigkeit im Unterrichts- und Schulalltag wird herausgearbeitet.

Der Zusammenhang zwischen der Entwicklung der obersorbischen Bildungssprache und deren Norm und Kodifiziertheit wird hergestellt.

Normverstöße, Fehleranalyse und angemessenes Korrekturverhalten werden anhand von Praxisbeispielen analysiert und diskutiert.


Inhalte

  • aktuelle Entwicklungen von obersorbischer Alltags- und Bildungssprache
  • sprachliche Register und deren Präsenz im Schulalltag an zweisprachigen sorbisch-deutschen Schulen
  • Norm und Kodifikation von Bildungssprache
  • Fehleranalyse und Korrekturverhalten

Zielgruppe

Sorbisch-Lehrkräfte an OS und GYM, (GS nur bedingt


Hinweise

Aktive Sprachkompetenz (Obersorbisch)

Ort: Sitzungsraum des Sorbischen Institutes


Veranstaltungstermine

am von bis
06.03.2018 14:00 16:30

Anmeldeschluss

23.01.2018

Dozenten

Name von
Schulz Dr., Jana Sorbisches Institut, Bautzen

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/B03983