Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist bereits erreicht. Sie können sich aber dennoch selbstverständlich online bis zum Anmeldeschluss anmelden.D05406: Literatur vor Ort: Deutschsprachige Literatur in Prag - Auf den Spuren verschiedener Schriftsteller (Exkursion)
am 26.04.2018Anmeldeschluss: 27.02.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Braun, Steffen; +49 351 8439-428
Ansprechpartner organisatorisch: Aulich, Alexandra; +49 351 8439-436

Beschreibung

Mit der wechselvollen Geschichte zwischen Deutschen und Tschechen kommt Prag eine wichtige Bedeutung in Geschichte und Literatur zu. Die Stadt entwickelte eine kulturelle Tradition, die bis in die Gegenwart eine große Nachhaltigkeit hat. Bis in die Gegenwart gehört der Kulturaustausch und das Erbe der deutschsprachigen Literatur und Kultur zwischen Deutschen und Tschechen zu wichtigen Aspekten der Stadt. In Auseinandersetzung mit Texten, dem Besuch des Prager deutschen Literaturhauses, des jüdischen Friedhofs und historischen Künstlertreffpunkten erhalten die Teilnehmer Anregungen und methodische Möglichkeiten komplexe Aufgaben für den Unterricht zu erarbeiten. Die literarische Exkursion möchte mit praxisorientierten Angeboten den Zugang zum handlungs- und produktorientierten Bereich des Deutschunterrichts erleichtern.


Ziele

Die Teilnehmer haben einen Einblick in die Stoff-, Motiv- und Themengeschichte ausgewählter Texte der Literatur in Prag sowie in historische und kulturelle Zusammenhänge gewonnen. Zusammenhänge zwischen Text, Entstehungszeit und Autorenbiografie wurden vor Ort hergestellt, grundlegende Einsichten in die Entwicklung der deutschsprachigen Literatur vertieft.


Inhalte

  • Deutschsprachige Literatur vor Ort erleben unter anderem von Kafka, Rilke, Reinerova, Kisch
  • Literarischer Spaziergang mit Kaffeehauskultur als literarischen Treffpunkt erleben
  • Untersuchendes und gestaltendes Erschließen von Texten
  • Besuch des jüdischen Friedhofes

Zielgruppe

Lehrkräfte in den Fächern Deutsch und Geschichte insbesondere an Oberschulen


Hinweise

Die zugelassenen Teilnehmer erhalten gesonderte Hinweise zu den Abfahrtsorten in Riesa und Dresden. Die Kosten des Reisebusses werden von der Sächsischen Bildungsagentur übernommen. Lehrkräfte öffentlicher Schulen bekommen die Fahrtkosten zum Abfahrtsort des Busses erstattet. Die Teilnehmer klären in eigener Verantwortung ihren Auslandskrankenversicherungsschutz .


Veranstaltungstermine

am von bis
26.04.2018 07:00 20:30

Anmeldeschluss

27.02.2018

Dozenten

Name von
Paape, Katrin Oberschule "Am Sportzentrum" Riesa, Riesa

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/D05406