Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.Z03371: Umgang mit LRS an der berufsbildenden Schule
am 16.11.2017Anmeldeschluss: 05.10.2017  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Pietzsch, Ingrid; +49 375 4444-311
Ansprechpartner organisatorisch: Schneider, Julia; +49 375 4444-138

Beschreibung

Der Umgang mit unterschiedlichen Leistungsvoraussetzungen und die individuelle Förderung aller Schüler sind grundlegende Anforderungen an den Unterricht. Dabei sind u.a. Teilleistungsschwächen zu berücksichtigen. Schüler mit einer festgestellten LRS nehmen in steigender Zahl am Unterricht der berufsbildenden Schulen teil. Um ihren Lernerfolg zu sichern, sind grundlegende Kenntnisse zu Erscheinungsformen und Fördermöglichkeiten nötig.


Ziele

Die Teilnehmer haben grundlegendes Wissen zu Entstehung und Erscheinungsformen von LRS.

Sie kennen den Inhalt der VwV LRS-Förderung und weiterer gesetzlicher Grundlagen.

Sie haben ein Repertoire von Hilfs- und Unterstützungsmaßnahmen für den Unterricht.


Inhalte

  • Entstehungs- und Erscheinungsformen einer LRS
  • Förderung im Regelunterricht
  • Möglichkeiten des Nachteilsausgleiches
  • Bewertung und Zensierung

Zielgruppe

Die Fortbildung richtet sich an alle Lehrkräfte an Berufsschulen.


Veranstaltungstermine

am von bis
16.11.2017 14:00 17:00

Anmeldeschluss

05.10.2017

Dozenten

Name von
Burghardt, Heike Oberschule "Gotthold Ephraim Lessing", Lengenfeld

Veranstaltungsort

  • Sächsische Bildungsagentur - Regionalstelle Zwickau, Makarenkostr. 2, 08066 Zwickau Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/Z03371