Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.L10062: Theaterpädagogische Verfahren in der Literaturvermittlung
am 14.11.2017Anmeldeschluss: 03.10.2017  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Schulze, Heike; +49 341 4945-665
Ansprechpartner organisatorisch: Kretzschmar, Nicole; +49 341 4945-787

Beschreibung

Die Fortbildung gibt Lehrkräften handlungs- und produktionsorientierte Methoden zur Literaturvermittlung im Grundschulbereich an die Hand. Beispielhaft werden theatrale Verfahren wie die Arbeit mit Standbildern und Interviews, Rollenspiele und ausgewählte Übungen der theaterpädagogischen Vermittlungsarbeit zu Figur, Raum oder Geräusch ausprobiert. Grundlage der Fortbildung ist ein Kinderbuch, anhand dessen sich die Lehrkräfte theoretisch und praktisch mit den ausgewählten Methoden vertraut machen.


Ziele

Die Teilnehmer kennen theatrale und sinnlich-spielerische Methoden für die Literaturvermittlung und sind in der Lage, diese in den Fachunterricht Deutsch zu integrieren.

Die Teilnehmer können unterschiedlichen Lerntypen den Zugang zu literarischen Texten erleichtern und die Lesemotivation auf spielerische Art wecken.

Die Teilnehmer können mit den vorgestellten Methoden Kinder dazu anregen, sich handelnd mit Literatur auseinanderzusetzen sowie Phantasie und Empathie bezüglich der Figuren und ihrer Beziehungen zueinander zu entwickeln.


Inhalte

  • Handlungs- und produktionsorientierte Vermittlungsmethoden, die die Kinder auf möglichst vielen sinnlichen Ebenen ansprechen, werden vorgestellt
  • Ausprobiert werden Methoden, die eine Brücke vom Text zum spielerischen Umgang damit schlagen und effektiv in den Unterricht zu integrieren sind
  • Das Literaturerlebnis wird durch Spiele und Übungen körperlich erfahrbar, die mögliche Hürde zwischen Leser und Text dabei überwindbarer gemacht
  • Prozesse der Identifikation und sozio-emotionalen Auseinandersetzung mit literarischen Inhalten werden praktisch erprobt und sichtbar gemacht

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Deutsch an Grundschulen


Hinweise

Keine Theatervorerfahrungen notwendig.

Mitzubringen sind Schreibzeug und bequeme Kleidung.


Veranstaltungstermine

am von bis
14.11.2017 09:00 16:00

Anmeldeschluss

03.10.2017

Dozenten

Name von
Klahn, Antje Theater der Jungen Welt, Leipzig
Winkler, Katharina Theater der Jungen Welt, Leipzig

Veranstaltungsort

  • Theater der Jungen Welt, Lindenauer Markt 21, 04177 Leipzig Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/L10062