Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist bereits erreicht. Sie können sich aber dennoch selbstverständlich online bis zum Anmeldeschluss anmelden.SBI07720: Qualifizierung für Beratungslehrer/innen - Kurs "BLQ 10/2"
Qualifizierung für Beratungslehrer/innen "BLQ 10"
vom 15.03.2018 bis 19.06.2019Anmeldeschluss: 01.12.2017  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Lessig, Torsten; +49 351 83 24 372
Ansprechpartner organisatorisch: Helmeke, Herlind; (0 35 21) 41 27 39

Beschreibung

Entsprechend der Verwaltungsvorschrift des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus über die Auswahl, Beauftragung, Berufung und Tätigkeit der Beratungslehrer/innen an öffentlichen Schulen im Freistaat Sachsen (VwV Beratungslehrer) vom 04. August 2004 ist diese Fortbildung für jede/n beauftragte/n Beratungslehrer/in verbindlich.

Die Ausbildung basiert auf der Konzeption zur Qualifizierung von Beratungslehrerinnen und Beratungslehrern im Freistaat Sachsen.

Sie erstreckt sich über den Zeitraum von zwei Schuljahren und ist in insgesamt neun 2- bis 3-tägige Module sowie einen Selbststudienanteil gegliedert.

Die Ausbildung schließt mit einem Abschlussgespräch sowie einer schriftlichen Fallarbeit ab.

Beratungslehrer/innen unterstützen in Zusammenarbeit mit den Schulpsychologinnen und Schulpsychologen die Eltern und Lehrkräfte bei der Erziehung der Schüler/innen.


Ziele

Die Teilnehmer/innen sind für die Wahrnehmung ihrer Aufgaben qualifiziert.

Sie haben ihre Rolle reflektiert und sich mit den für sie relevanten Arbeitsfeldern auseinandergesetzt.

Die Teilnehmer/innen haben ihre Fach-, Methoden- und Sozialkompetenzen im Kontext der Beratungslehrertätigkeit ausgebaut.


Inhalte

  • Rechtliche Grundlagen
  • Schullaufbahnberatung
  • Gesprächsführung
  • Lern- und Verhaltensstörungen
  • Pädagogische Diagnostik
  • Gesundheitsförderung/Prävention
  • Konfliktbewältigung/Mobbing
  • Extremismus
  • Suchtprävention

Zielgruppe

Lehrkräfte aller Schularten, die mit der Wahrnehmung der Tätigkeit einer Beratungslehrerin/eines Beratungslehrers beauftragt sind.


Hinweise

a) Zulassung:

Zur Ausbildung werden nur Lehrer/innen zugelassen, die die in der VwV Beratungslehrer unter 2.1.3 aufgeführten Voraussetzungen erfüllen:

mindestens dreijährige Bewährung im Schuldienst,

gute pädagogische Fähigkeiten,

möglichst mehrjährige Erfahrung als Klassenlehrer/in,

gute Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit mit Schüler/innen, Eltern, den Pädagog/innen an der Schule und der Schulleitung.

Das Auswahlverfahren liegt in der Verantwortung der Sächsischen Bildungsagentur, die Zahl der Teilnehmer/innen wird durch die Regionalstellen quotiert.

b) Struktur:

Die Beratungslehrerqualifizierung "BLQ 10" besteht aus zwei separaten Kursen - "BLQ 10/1" und "BLQ 10/2". Die Kurse laufen parallel und haben identische Inhalte.


Veranstaltungstermine

am von bis
Baustein 1
15.03.2018 10:00 17:30
16.03.2018 09:00 16:30
17.03.2018 09:00 13:00
Baustein 2
19.04.2018 10:00 17:30
20.04.2018 09:00 16:30
Baustein 3
08.06.2018 10:00 17:30
09.06.2018 09:00 16:30
Baustein 4
17.09.2018 10:00 17:30
18.09.2018 09:00 16:30
19.09.2018 09:00 13:00
Baustein 5
12.11.2018 10:00 17:30
13.11.2018 09:00 16:30
14.11.2018 09:00 13:00
Baustein 6
31.01.2019 10:00 17:30
01.02.2019 09:00 16:30
Baustein 7
11.03.2019 10:00 17:30
12.03.2019 09:00 16:30
Baustein 8
17.06.2019 10:00 17:30
18.06.2019 09:00 16:30
19.06.2019 09:00 16:30
Baustein 9
31.05.2018 10:00 17:30
01.06.2018 09:00 16:30

Anmeldeschluss

01.12.2017

Veranstaltungsort

  • Sächsisches Bildungsinstitut, Fortbildungs- und Tagungszentrum Meißen, Siebeneichener Schlossberg 2, 01662 Meißen Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/SBI07720