Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.SBI07760: Fachbezogene Fortbildung Kunst MS/GY - Umzüge und Prozessionen im Kontext der 3 Lernbereiche
Umzüge und Prozessionen
vom 26.03.2018 bis 28.03.2018Anmeldeschluss: 26.02.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Kröber, Henno; (03 51) 83 24 373
Ansprechpartner organisatorisch: Handrack, Ute; (0 35 21) 41 27 22

Beschreibung

Gegenstand der Veranstaltung sind praxisorientierte Untersuchungen zum Unterrichtspotential bildkünstlerischer Problemstellungen aus einem archetypischen Bereich unserer zivilisatorischen Entwicklung. Über bidnerisch- praktische Aufgabenstellungen aus den 3 Lernbereichen Fläche, Körper- Raum und Prozess werden Unterrichtsmodelle zum Thema Umzüge und Prozessionen entwickelt.

Einen zentralen Punkt der Fortbildung wird die antike Sagenwelt spielen, so dass thematische Tonfiguren in eigener Formensprache entstehen werden. Dabei sollte die Antike in die heutige Zeit transformiert, exemplarisch auf den Spuren durch die Kunstgeschichte gewandelt werden, damit dann ganz eigene Dinge entstehen können. Wer weiß, vielleicht werden auch imaginäre fossile Fundstücke mit eingeschlossen? Die Verknüpfung von Aufgabenstellung und praktischer Erprobung führt in dieser Fortbildung zu Unterrichtskonzepten, welche die Umsetzung des Lernbereiches "Gestalten von Körper und Raum" bereichern und dabei neue Perspektiven eröffnen.


Ziele

Den Teilnehmern ist gelungen, auf individuelle Art und Weise, Vorgänge des Sehens als Wechselspiel von Licht und Schatten im Verhältnis zum eigenen Wissen zu erleben und zu begreifen.

Sie erweitern ihre Kenntnisse zur zeitgenössischen Lichtkunst und können Brücken zu vergangenen Kunstepochen und Kunstrichtungen bauen.

Im Spannungsfeld von Licht und Schatten, Körper und Raum, Bewegung und Zeit haben die Teilnehmer bildpraktisch ihre Ideen realisiert.

Die Teilnehmer sind in der Lage, motivierende und prozessorientierte Aufgabenstellungen für den Kunstunterricht abzuleiten.


Inhalte

  • Vorstellen der Vielgestaltigkeit von Umzügen und Prozessionen in Vergangenheit und Gegenwart, Alltagskultur und Kunst
  • Thematisch gebundene Aufgabenstellungen und deren bilnerische Umsetzung
  • Reflexion der Ergebnisse und deren Übertragung in Lehrmodelle

Zielgruppe

Fachberater/innen sowie weitere Lehrkräfte mit besonderen Aufgaben oder Funktionen im Fach Kunst an Oberschulen, Gymnasien und Beruflichen Gymnasien sowie Führungskräfte, die in diesem Fach und diesen Schularten unterrichten.


Hinweise

Die Hinweise zu den Arbeitsmaterialien werden im Ablaufplan vor Beginn der Veranstaltung ausgewiesen.


Veranstaltungstermine

am von bis
26.03.2018 10:00 17:30
27.03.2018 09:00 17:30
28.03.2018 09:00 13:00

Anmeldeschluss

26.02.2018

Veranstaltungsort

  • Sächsisches Bildungsinstitut, Fortbildungs- und Tagungszentrum Meißen, Siebeneichener Schlossberg 2, 01662 Meißen Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/SBI07760