Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.L10067: Erlebnispädagogik als Konzept für schulische Prävention und Gesundheitsförderung - eine Einführung in Theorie und schulische Praxis
am 08.11.2017Anmeldeschluss: 20.10.2017  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Schulze, Heike; +49 341 4945-665
Ansprechpartner organisatorisch: Kretzschmar, Nicole; +49 341 4945-787

Beschreibung

Die Erlebnispädagogik ist ein handlungsorientiertes Erziehungs- und Bildungskonzept. Durch das Arrangement von außergewöhnlichen, besonderen und erlebnisintensiven Settings werden Lernprozesse angeregt und begleitet. Dabei sind sowohl die individuelle Persönlichkeitsentwicklung innerhalb einer Gruppe als auch die Entwicklung der Gruppe als System klares Ziel. Potenzielle Themen, die erlebnispädagogisch aufgegriffen werden können, sind unter anderem Demokratieerziehung, Gewaltprophylaxe, Suchtprophylaxe, Übergangsgestaltung und die Entwicklung von Lebenskompetenzen im Bereich der Ich- und Sozialkompetenzen. Diese Veranstaltung möchte einen kurzen theoretischen Einblick in die erlebnispädagogischen Grundlagen geben und exemplarisch erlebnispädagogische Methoden erlebbar machen.


Ziele

Die Teilnehmer kennen theoretische Grundlagen des erlebnispädagogischen Konzepts und der Gruppenentwicklungsphasen.

Die Teilnehmer sind in der Lage, erlebnispädagogische Aktionen im Schulkontext anzuleiten und auszuwerten.

Die Teilnehmer kennen Methoden, um verschiedene Themen erlebnispädagogisch zu begleiten.


Inhalte

  • theoretische Grundlagen des erlebnispädagogischen Konzepts und den Gruppenentwicklungsphasen
  • zielorientierte Auswahl, Anleitung, Begleitung und Auswertung erlebnispädagogischer Aktionen
  • Erlebnispädagogik im schulischen Alltag
  • Methoden erleben

Zielgruppe

Diese Veranstaltung ist nicht an konkrete Fächer gebunden, sondern für alle Lehrkräfte geeignet.


Hinweise

Die Veranstaltung richtet sich an alle Lehrkräfte. Da Inhalte teilweise im Freien stattfinden, bitte auf geeignete Kleidung achten.


Veranstaltungstermine

am von bis
08.11.2017 08:00 15:00

Anmeldeschluss

20.10.2017

Dozenten

Name von
Reißland, Jens Universität Erfurt, Erfurt
Wendt, Christoph k.A.

Veranstaltungsort

  • Kulturpark Deutzen, Arno-Bahndorf-Str. 12, 04575 Neukieritzusch OT Deutzen Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/L10067