Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.L10078: Regenwald zum Frühstück?! Warum unser Nutella-Brötchen den Lebensraum von Orang-Utan & Co. bedroht!
am 24.08.2018Anmeldeschluss: 13.07.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Schulze, Heike; +49 341 4945-665
Ansprechpartner organisatorisch: Lommatzsch, Heidi; +49 341 4945 787

Beschreibung

Das Fortbildungsangebot stellt ein Konzept des fächerübergreifenden Unterrichts vor und richtet sich an Lehrkräfte des Ethik- (LB 4) und Sachkundeunterrichts (LB 2/3). In drei Modulen wird den Teilnehmern ein Konzept vorgestellt, mit dem die Zerstörung des Lebensraums von Orang-Utans und anderen Regenwaldbewohnern durch unser Konsumverhalten ins Klassenzimmer geholt wird. Menschenaffen, unsere nächsten Verwandten, nehmen dabei eine Schlüsselrolle ein. Mit praktischen Alltagstipps, wie dem Herstellen einer Schokocreme, wird ein verantwortungsvoller Umgang mit der Natur und deren Ressourcen erarbeitet. Zudem wird die Orang-Utan-Kiste (eine Sammlung von Unterrichtsmaterial) vorgestellt, die die Lehrkräfte nutzen können.


Ziele

Die Teilnehmer erlangen Wissenszuwachs zu Menschenaffen in Afrika und Asien, inklusive neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse.

Den Teilnehmern wird Wissen zum Ökosystem Regenwald und seiner Rolle in unserem Alltag sowie für das globale Klima vermittelt.

Die Teilnehmer lernen die Rolle von Palmöl in unseren Alltagsprodukten kennen, welche Auswirkung der Anbau dieses Rohstoffs auf den Regenwald hat und welche Handlungsoptionen es gibt.

Neben außerschulischen Lernorten wird die Materialsammlung der Orang-Utan-Kiste vorgestellt.


Inhalte

  • Menschenaffen - welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede haben wir mit unsere nächsten Verwandten
  • Lebensraum Regenwald - warum wir den Regenwald brauchen
  • Palmöl - warum unser Schokobrötchen den Regenwald zerstört
  • Orang-Utan-Kiste: Materialsammlung für affenstarken Unterricht

Zielgruppe

Lehrkräfte der Fächer Ethik und Sachkunde an Grundschulen


Hinweise

Keine Vorkenntnisse und mitzubringenden Materialien erforderlich.

Die Teilnehmer erhalten eine Zusammenstellung des Lehrmaterials zur Verwendung im Unterricht. Dafür fallen Kopierkosten i. H.v. 2,00€/Teilnehmer an.

Für das Arbeitsmaterial im Rahmen der Fortbildungsveranstaltung werden 1,50€/Teilnehmer erhoben.


Veranstaltungstermine

am von bis
24.08.2018 09:30 16:00

Anmeldeschluss

13.07.2018

Dozenten

Name von
Höll, Cindy Orang-Utans in Not e.V., Leipzig
Lambert, Ingeborg Orang-Utans in Not e.V., Leipzig

Veranstaltungsort

  • Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie, Deutscher Platz 6, 04103 Leipzig Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/L10078