Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.L10099: Demokratieerziehung im Ethik- und Religionsunterricht
am 24.10.2018Anmeldeschluss: 12.09.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Sobotka, Olf; +49 341 4945-672
Ansprechpartner organisatorisch: Lommatzsch, Heidi; +49 341 4945 787

Beschreibung

Mit Hilfe des Programms Betzavta (dt.: Miteinander), welches1988 am Jerusalemer Adam Institute for Democracy and Peace mit dem Ziel entwickelt wurde, die Erziehung zur Demokratie in Israel zu fördern, wollen wir unseren demokratischen Fähigkeiten auf die Spur kommen. Betzavta/Miteinander macht demokratische Wege der Entscheidungsfindung mit ihren Chancen und Schwierigkeiten erlebbar. Im Mittelpunkt steht die Entwicklung eines qualitativen Verständnisses demokratischer Prozesse und einer dadurch geprägten wertschätzenden Haltung auf dem Hintergrund des jüdisch/ christlichen Menschenbildes. Besonders im schulischen Kontext gilt es heute in der Lage zu sein, auf Augenhöhe zu kommunizieren, Kontroversen nicht aus dem Weg zu gehen und die Schülerinnen und Schüler für ein demokratisches Miteinander zu befähigen.

Dem Religions- und Ethiklehrer kommt dabei eine besondere Vorbildfunktion zu.


Ziele

Die Teilnehmenden haben die Schritte demokratischer Entscheidungsfindungen verinnerlicht.

Die Teilnehmenden können in der Gestaltung demokratischer Prozesse und bei der Bewältigung von Konflikten durch das Erleben verschiedener Übungen auf reflektierte eigene Erfahrungen zurückgreifen.

Die Teilnehmenden sind in der Lage, ihren Unterricht unter dem Aspekt Demokratieerziehung zu analysieren und zu gestalten.

Durch die eigene Erfahrung können die Teilnehmenden verschiedene Übungen zur Demokratiebildung anleiten, diese tiefgründig reflektieren und damit demokratische Kompetenzen fördern.


Inhalte

Übungen zum Erfahren, Erlernen und Begreifen eines demokratischen Miteinanders
  • Reflexion der Erfahrungen und Übungen
  • Schritte demokratischer Entscheidungsfindungen
  • Das Programm von Betzavta/ Miteinander für die Anwendung im schulischen Kontext

  • Zielgruppe

    Lehrkräfte der Fächer Ethik und evangelische bzw. katholische Religion an Mittel-/Oberschulen, allgemeinbildenden Förderschulen, Gymnasien und Berufsbildenden Schulen


    Veranstaltungstermine

    am von bis
    24.10.2018 08:30 14:30

    Anmeldeschluss

    12.09.2018

    Dozenten

    Name von
    Henker, Annemarie k.A.
    Lübke, Stephan k.A.

    Veranstaltungsort

    • Kirchgemeindehaus der Ev.-Luth. Michaelis-Friedens-Kirchgemeinde, Kirchplatz 9, 04155 Leipzig Route zum Veranstaltungsort planen
       

    Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/L10099