Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.Z03396: Biblische Geschichten mit Lego und Playmobil interpretieren und gestalten
am 08.03.2018Anmeldeschluss: 25.01.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Klier, Grit; +49 375 4444-310
Ansprechpartner organisatorisch: Schneider, Julia; +49 375 4444-138

Beschreibung

Handlungsorientierter, ganzheitlicher sowie kompetenzorientierter Unterricht - das ist und bleibt die aktuelle Forderung modernen Religionsunterrichts. Die Bibel als wichtiger Schwerpunkt des Lehrplans ist für die Schüler oft nicht greifbar. Die Geschichten gehören nicht zu ihrem Lebensumfeld, wirken „veraltet oder sind schwierig zu verstehen. Spielfiguren und Steckbausteine sind den Schülern seit ihrer Kindheit bekannt und eignen sich gut als Vermittlungsmedium zwischen biblischem Text und Schüler. So bietet sich eine motivierende Möglichkeit sich mit dem Text vertiefend auseinanderzusetzen und für sich selbst zu interpretieren. Für den Einsatz der Figuren und Bausteine gibt es zahlreiche Möglichkeiten, wie Standbilder, Comics oder Kurzfilme, die durch den Einsatz von Kamera und PC zu kleinen Meisterwerken werden.


Ziele

Die Teilnehmer kennen verschiedene methodische Möglichkeiten Spielfiguren und Steckbausteine zum Thema biblische Geschichten im Religionsunterricht einzusetzen.

Die Teilnehmer lernen anhand von Beispielprojekten der Sekundarstufe I eigene Projekte mit Schülern zu planen, durchzuführen, zu präsentieren und auszuwerten.

Die Teilnehmer verfügen über Grundlagenwissen zur einfachen technischen Umsetzung von Legoprojekten mit Kompaktkamera und PC.

Die Teilnehmer gestalten eine kleine Präsentation einer biblischen Geschichte mit Spielfiguren und Lego.


Inhalte

  • Didaktisch-methodische Hinweise zum Einsatz von Spielfiguren und Steckbausteinen im Religionsunterricht
  • Vorstellen verschiedener Beispiele zum Einsatz von Spielfiguren und Steckbausteinen anhand von Unterrichtsbeispielen aus dem Lernbereich „Botschaft der Bibel
  • Anleitung zur Herstellung eines Bibelcomics und Kurzfilmes am PC
  • Reflexion des methodischen Einsatzes anhand der Gestaltung einer eigenen Präsentation

Zielgruppe

Die Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte an Oberschulen und Gymnasien im Fach evangelische Religion.


Hinweise

Bitte bringen Sie wenn möglich einen USB Stick, eigene Lego oder Playmobilfiguren, eine Fotokamera und Laptop mit.


Veranstaltungstermine

am von bis
08.03.2018 14:30 17:30

Anmeldeschluss

25.01.2018

Dozenten

Name von
Blumhagen, Doreen Schule für geistig Behinderte Hirschfeld, Hirschfeld

Veranstaltungsort

  • Friedensschule Plauen - Oberschule, Weststraße 64, 08523 Plauen Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/Z03396