Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.Z03443: Berlin - Hauptstadt Deutschlands, politisches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum
vom 22.03.2018 bis 24.03.2018Anmeldeschluss: 27.11.2017  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Pietzsch, Ingrid; +49 375 4444-311
Ansprechpartner organisatorisch: Schneider, Julia; +49 375 4444-138

Beschreibung

Berlin ist die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und damit das politische Zentrum unseres Landes. Hier haben neben Parlament, Regierung und Landesvertretungen zahlreiche Spitzenverbände der Wirtschaft und Wissenschaft ihren Sitz. Die Stadt stellt eine der dynamischsten Wirtschaftsregionen Europas dar. Einen weiteren wichtigen Standortvorteil bilden die rund 6 Millionen Menschen der Metropolregion. Berlin, ehemals Symbol der europäischen Teilung, ist heute ein Ort der Begegnung, in dem Botschaften, verschiedene Organisationen und ausländische Vertretungen ihren Sitz haben.


Ziele

Die Teilnehmer erfahren die Hauptstadtfunktionen Berlins bei einem Besuch des Reichstages, der

taiwanesischen Vertretung und einem Rundgang durch das Regierungsviertel.

Die Teilnehmer nehmen an einem Erfahrungsaustausch mit taiwanesischen Lehrern teil.

Die Teilnehmer haben ihre Kenntnisse zu Gesteinen und Rohstoffen und ihrer Verwendung im Alltag gefestigt.

Die Teilnehmer kennen Rohstoffe und Ressourcen der Tiefsee und der Polarregionen, den Stand der Explorationsarbeiten und werden über die Entwicklung von Umweltstrategien bei einem möglichen Tiefseebergbau in Kenntnis gesetzt.


Inhalte

Stadtrundfahrt „Industriekultur

Besuch der Vertretung Taiwans, Vortrag zur Landeskunde, Erfahrungsaustausch mit Lehrern

Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe, Führung durch die Sammlungen

Vortrag: Rohstoffe und Ressourcen (v.a. in Meeren und den Polarregionen)

Natursteinführungen durch die Innenstadt von Berlin

Führung durch den Reichstag


Zielgruppe

Die Fortbildung richtet sich an Fachlehrer Geographie an Oberschulen und Gymnasien.


Hinweise

Für die Busexkursion ist ein Eigenanteil an Kosten (z. B. für Einzelzimmerzuschlag, Reiserücktrittsversicherung, Mahlzeiten außer Frühstück) erforderlich.

Einzelheiten zum Ablauf und zur Anzahlung (110,- €) werden den Teilnehmern mit der Zulassung bekannt gegeben. Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern. Einzelzimmer stehen nur in begrenzter Zahl zur Verfügung. Die Exkursion beginnt und endet in Zwickau. Andere Zustiegsorte sind nicht möglich.

Die zuständige Regionalstelle erstattet nach der Reise die Fahrtkosten/Wegstreckenentschädigung zum/vom Reisebuszustieg, Übernachtung incl. Frühstück (max. 110,- €).

Bitte bringen Sie wetterfeste Kleidung und Schreibsachen mit.


Veranstaltungstermine

am von bis
22.03.2018 07:00 18:00
23.03.2018 07:00 18:00
24.03.2018 07:00 18:00

Anmeldeschluss

27.11.2017

Dozenten

Name von
Beyerlein, Ines Goethe-Gymnasium, Auerbach/Vogtl.

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/Z03443