Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.Z03357: Musik verbindet: Impulse für einen handlungs- und erlebnisorientierten Musikunterricht an der Schule zur Lernförderung
am 02.11.2017Anmeldeschluss: 21.09.2017  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Pietzsch, Ingrid; +49 375 4444-311
Ansprechpartner organisatorisch: Schneider, Julia; +49 375 4444-138

Beschreibung

In der Fortbildung steht die Vorstellung und Erprobung bewährter Praxisbeispiele aus dem

Musikunterricht der Klassen 1 bis 9 im Mittelpunkt.

Themenbezogene Gestaltungsideen werden durch aktives Gestalten und handelndes Erschließen von Musik ganzheitlich umgesetzt.

Es wird aufgezeigt, wie handlungs- und erlebnisorientierter Musikunterricht ästhetisches Empfinden sowie Bewegungs- und Wahrnehmungsfähigkeiten schulen kann. Aber auch die regulierende Wirkung auf das emotional-soziale Verhalten wird beleuchtet. Es werden Impulse aufgezeigt, wie Musik die Schülerinnen und Schüler verschiedener Klassenstufen "verbindet", z.B. bei der Ausgestaltung musikalischer Höhepunkte an der Schule. Die Teilnehmer erhalten praktische Anregungen zur Arbeit im Chor und in der Tanzgruppe sowie zum elementaren Musizieren mit Bandinstrumenten, die sie sofort im Schulalltag umsetzen können.


Ziele

Die Teilnehmer erweitern ihre Erfahrungen bei der Umsetzung themenbezogener Gestaltungsideen im Musikunterricht.

Sie setzen den handlungs- und erlebnisorientierten Musikunterricht in Beziehung zu förderpädagogischen Zielsetzungen.

Die Teilnehmer erproben klassenstufenübergreifend aufbereitete Lieder und Musikstücke, die Schülerinnen und Schüler verschiedener Altersgruppen verbinden.


Inhalte

  • Von der Idee zur ganzheitlich-erlebnisorientierten Umsetzung (
  • didaktisch-methodisches Herangehen)
  • Praktische Erprobung ausgewählter themenbezogener Gestaltungsideen
  • F
  • örderpädagogische Ziele im handlungs- und erlebnisorientierten Musikunterricht
  • Klassenstufenbezogene Arbeit in zwei Workshops (Singen und Tanzen/ Musizieren mit Bandinstrumenten)

Zielgruppe

Die Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte, die das Fach Musik an Schulen zur Lernförderung in den Klassen 1-9 unterrichten und an Lehrkräfte im Fach Musik an Grundschulen.


Hinweise

Bitte Turnschuhe und wenn vorhanden einen Speicherstick mitbringen.


Veranstaltungstermine

am von bis
02.11.2017 09:00 16:00

Anmeldeschluss

21.09.2017

Dozenten

Name von
Heller, Annett Goetheschule Meerane, Schule zur Lernförderung, Meerane
Manger, Iris Goetheschule Meerane, Schule zur Lernförderung, Meerane

Veranstaltungsort

  • Goetheschule Meerane, Schule zur Lernförderung, Schulstraße 10, 08393 Meerane Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/Z03357