Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.SBI08043: Biografisches Lernen - eine Ressource in der Ausbildung in Pflegeberufen
am 17.05.2018Anmeldeschluss: 19.04.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Kischel, Ivonne; +49 351 83 24 380
Ansprechpartner organisatorisch: Müller, Petra; (0 35 21) 41 27 21

Beschreibung

Die Biografie ist eine individuelle, dem eigenen subjektiven Erleben entsprechende Lebensgeschichte in einem bestimmten Sozialraum. Die Sozialräume von Schülerinnen und Schülern unterscheiden sich von denen der Lehrerinnen und Lehrer. Bislang blieb der/die Einzelne im Klassenverband verborgen und damit auch das Milieu, die Ereignisse, die Erlebnisse sowie die jeweilige individuelle Erfahrungsverarbeitung. Das Verstehen dieser Verarbeitungs- und Lernprozesse im Alltag könnte als Ressource für den Unterricht stärker als bislang genutzt werden. Jeder entwickelt im Leben eine eigene, unverwechselbare Art und Weise die „Welt zu erkennen und sich Wissen anzueignen. Dieser Prozess läuft beim Alltagshandeln meist im Hintergrund mit. Für die berufliche Ausbildung sollte er in den Vordergrund geholt und systematisch für die Bildung genutzt werden.


Ziele

Die Teilnehmer/innen haben die Grundlagen der erziehungswissenschaftlichen Biografieforschung kennengelernt.

Sie haben sich mit der eigenen Biografie sowie eigenen biografischen Lernprozessen auseinander gesetzt.

Die Teilnehmer/innen haben Momente des Sichtbarwerdens biografischen Lernens bei ihren Schülerinnen und Schülern analysiert und besonders jene in schwierigen Lebenssituationen reflektiert.

Sie haben Ansätze der Umsetzung biografischen Lernens in die Pflegeausbildung abgeleitet.


Inhalte

  • Grundlagen der erziehungswissenschaftlichen Biografieforschung
  • Perspektiven des biografisches Lernens in der Pflegeausbildung
  • Individuelle biografische Erkenntnisprozesse und biografische Anwendung in der Pflegeausbildung
  • Reflektieren der Umsetzung unter den gegenwärtigen Bedingungen

Zielgruppe

Mentorinnen und Mentoren sowie Lehrkräfte an Berufsfachschulen für Pflegeberufe


Veranstaltungstermine

am von bis
17.05.2018 09:00 17:30

Anmeldeschluss

19.04.2018

Veranstaltungsort

  • Sächsisches Bildungsinstitut, Fortbildungs- und Tagungszentrum Meißen, Siebeneichener Schlossberg 2, 01662 Meißen Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/SBI08043