Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.SBI07401: 9. Forum zur Natur- und Umwelterziehung - AUS GRAU MACHT GRÜN!
AUS GRAU MACHT GRÜN!
vom 20.10.2017 bis 21.10.2017Anmeldeschluss: 22.09.2017  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Fiedler, Stephan; (03 51) 83 24 368
Ansprechpartner organisatorisch: Römer, Angela; (0 35 21) 41 27 13

Beschreibung

Das Schulgelände ist für die Schüler nicht nur Lernumfeld an vielen Stunden des Tages, sondern auch ein wichtiger Bildungs-, Lebens- und Erfahrungsraum. Das „9. Forum zur Natur- und Umwelterziehung bietet Lehrkräften der allgemeinbildenden Schulen ein Programm rund um Umweltbildungsangebote und Themen zur Gestaltung von Schulgarten und Schulgelände. Neben einem Vortrag und verschiedenen Workshops ermöglicht das Forum auch die Gelegenheit zum kollegialen Austausch mit den Teilnehmern am 10. Sächsischen Schulgartenwettbewerb, die hier ihre Projekte präsentieren werden. Den Abschluss des zweitägigen Forums bildet die Bekanntgabe der 10 Preisträger der 2. Stufe im 10. Sächsischen Schulgartenwettbewerb.


Ziele

Die Teilnehmer/innen haben wichtige Themen rund um den Schulgarten und die Schulgeländegestaltung kennen gelernt.

Sie haben viele Anregungen und Beispiele für die Gestaltung des Schulaußengeländes und der Arbeit im Schulgarten erfahren.

Sie haben Möglichkeiten der praktischen Arbeit im Schulgarten sowie Strategien zur Durchführung des handlungsorientierten Unterrichts diskutiert.


Inhalte

Programm:

Freitag, 20.10.2017

9:30 Uhr Anmeldung und Eintragung in die Workshops

10:00 Uhr Begrüßung, Lioba Triquart, SMK

10:15 Uhr Fachvortrag „Vögel, Bienen, Schmetterlinge - Arten(er)leben auf dem Schulgelände, Dr. Matthias Nuß, Senckenberg Museum für Tierkunde Dresden

11.30 Uhr Präsentation und kollegialer Austausch mit den 30 Wettbewerbsteilnehmern am 10. Sächsischen Schulgartenwettbewerb; Stände „grünerdüngen und Gemüseackerdemie

12.00 Uhr Mittagspause

13.00 Uhr 1. Workshoprunde

14.30 Uhr Kaffeepause

15.00 Uhr 2. Workshoprunde

16.30 Uhr Fazit und Ausblick Barbara Kroll, Landeskoordinatorin

18.00 Uhr Abendessen, danach Abendprogramm

Samstag, 21.10.2017

9:00 Uhr Präsentationen der 30 Wettbewerbsschulen in 5 Jurygruppen

12:30 Uhr Mittagspause

13:00 Uhr Zusammenkunft der Gesamtjury und Ermittlung der 10 Sieger der 2. Stufe

14.30 Uhr Preisverleihung im Festsaal

ca. 15.30 Uhr Abschluss der Veranstaltung

Parallele Workshops:

„

Förderung der Artenvielfalt auf dem Schulgelände - Tipps für die Praxis

Dr. Matthias Nuß, Senckenberg Museum für Tierkunde Dresden

„

Naturfarben mit Kindern ausprobiert: Malen und Färben mit Pflanzen und Erden

Ina Jeromin, Inhaberin der „Bunten Truhe Freiberg

„

Kleinlebewesen des Bodens

Susanne Brenner, Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt - Umweltmobil Planaria

„

Landart - Jeder ist ein Künstler

Susanne Geyer, Motopädin, Praxis für Psychomotorik Dresden

„

Einfache Seilkonstruktionen - mit Schülern gebaut

Britt Zschippang, Erzieherin, Heilpädagogin und Naturpädagogin

„

Alte Gemüsesorten - Kultur, Verwendung und Vermehrung

Tommy Brumm, Vorsitzender Deutsche Schreberjugend, Landesverband Sachsen e.V. und Vizepräsident Landesverband Sachsen der Kleingärtner e.V.

„

Praktische Tipps zu Anlage und Pflege eines Schulgartens mit der GemüseAckerdemie

Tobias Schäfer, GemüseAckerdemie - Regionalmanagement Ackerdemia


Zielgruppe

Lehrkäfte und Horterzieher an allgemeinbildenden Schulen.


Hinweise

Bitte melden Sie sich über den Fortbildungskatalog der staatlichen Lehrerfortbildung zur Veranstaltung an.


Veranstaltungstermine

am von bis
20.10.2017 09:30 18:00
21.10.2017 09:00 15:30

Anmeldeschluss

22.09.2017

Veranstaltungsort

  • Sächsisches Bildungsinstitut, Fortbildungs- und Tagungszentrum Meißen, Siebeneichener Schlossberg 2, 01662 Meißen Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/SBI07401