Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.L10123: Wahrnehmungsstörungen im Kindesalter und deren Auswirkungen auf den Erwerb der Kulturtechniken
am 21.02.2018Anmeldeschluss: 10.01.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Schulze, Heike; +49 341 4945-665
Ansprechpartner organisatorisch: Kretzschmar, Nicole; +49 341 4945-787

Beschreibung

Im Mittelpunkt steht die Früherkennung von Entwicklungsverzögerungen und -störungen und deren Auswirkungen auf Erwerb der Kulturtechniken - Lesen, Schreiben und Rechnen.


Ziele

Die Teilnehmer lernen die verschiedenen Wahrnehmungssysteme und deren Bedeutung für den Erwerb der Kulturtechniken kennen.

Die Teilnehmer kennen verschiedene diagnostische Instrumentarien zur Früherkennung von Wahrnehmungsstörungen.

Die Teilnehmer werden befähigt, frühzeitig gezielt zu fördern, um Entwicklungsverzögerungen bei Kindern aufzuholen und einen problemlosen Schuleinstieg zu sichern.


Inhalte

Überblick über Funktionsweise und Entwicklung der Wahrnehmungssysteme
  • Auswirkungen von Wahrnehmungsstörungen auf den Erwerb der Kulturtechniken
  • Diagnostische Instrumentarien zur Erfassung von Wahrnehmungsstörungen und Ermittlung von sogenannten "Risikokindern"
  • Möglichkeiten der Frühförderung anhand ausgewählter Förderkonzepte

  • Zielgruppe

    Lehrkräfte aller Schularten, Horterzieher, Erzieher von Kindertagesstätten


    Veranstaltungstermine

    am von bis
    21.02.2018 09:00 16:00

    Anmeldeschluss

    10.01.2018

    Dozenten

    Name von
    Lychatz Dr., Sven Institut für systemisch-integrative Lerntherapie, Leipzig

    Veranstaltungsort

    • Sächsische Bildungsagentur, Regionalstelle Leipzig, Nonnenstraße 17A, 04229 Leipzig Route zum Veranstaltungsort planen
       

    Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/L10123