Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.Z03562: Digitale Lebenswelten im Ganztag - Medienkompetenzen und Orientierung in der digitalen Welt
am 20.09.2018Anmeldeschluss: 16.08.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Klier, Grit; +49 375 4444-310
Ansprechpartner organisatorisch: Hartrampf, Aniko; +49 375 4444-138

Beschreibung

Die Digitalisierung der Gesellschaft verläuft rasant und sorgt für eine tiefgreifende Veränderung aller Lebensbereiche - so auch im Ganztag. Dem Anspruch der Zusammenarbeit schulischer und außerschulischer Bildung ist im Bereich der Medienbildung besondere Aufmerksamkeit zu widmen.

Für Kinder und Jugendliche ist der Umgang mit digitalen Medien heute ganz selbstverständlich. Sie nutzen vielfältige Informations- und Kommunikationsmöglichkeiten im Alltag, insbesondere im Freundeskreis, um sich einzubringen und unsere Gesellschaft mitzugestalten.

Ganztagsangebote an sächsischen allgemeinbildenden Schulen leisten hier einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung der digitalen Kompetenzen.


Ziele

Ausgehend vom Kompetenzrahmen „Kompetenzen in der digitalen Welt werden Angebote im Ganztag "unter die Lupe" genommen.

Der Umgang mit digitalen Medien wird als eine neue Kulturtechnik deutlich, die erlernt und vertieft werden soll, dabei gehören digitale Geräte zur Alltagswelt.

Digitale Kompetenzen und kompetente Nutzer sind eine Einheit. Sie können sich in einer digitalen Welt dauerhaft zurechtfinden.


Inhalte

··
  • Medienangebote im Ganztag - Einsatz digitaler Geräte
  • ·
  • Erarbeitung von Schnittflächen zwischen Unterricht und Angeboten im Ganztag
  • ·
  • Erarbeitung von Konzepten für Angebote und Projekte unter Berücksichtigung des Kompetenzrahmens
  • ·
  • Ethische Aspekte der digitalen Bildung - Möglichkeiten und Grenzen
  • ·
  • Fazit
  • ·

Zielgruppe

GTA-Koordinatoren, GTA-Angebotsleiter, interessierte Lehrkräfte von Grund-, Förder- und Oberschulen


Hinweise

Pädagogische Konzepte, Konzepte zu medialen Angeboten - bitte mitbringen, wie auch Laptop, Tablet, Smartphone für die Workshoparbeit (zur eigenen Nutzung und soweit vorhanden)

Für einen kleinen Imbiss planen Sie bitte 2,50 € ein.


Veranstaltungstermine

am von bis
20.09.2018 10:00 15:00

Anmeldeschluss

16.08.2018

Dozenten

Name von
Henck, Birgit Landesamt für Schule und Bildung, Standort Zwickau, Zwickau
Löhnert, Désirée Dr.-Christoph-Hufeland-Oberschule, Unesco-Projekt-Schule, Plauen
Neufeld-Sturm, Diana Medienpädagogisches Zentrum Vogtlandkreis, Sitz Plauen, Plauen

Veranstaltungsort

  • Medienpädagogisches Zentrum Vogtlandkreis, Sitz Plauen, Herbartstraße 2, 08527 Plauen Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/Z03562