Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.Z03572: Digitalisierung in den Schulen des 21. Jahrhunderts - Was die digitale Lebenswelt Jugendlicher für die Bildung bedeutet
am 27.09.2018Anmeldeschluss: 16.08.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Pietzsch, Ingrid; +49 375 4444-311
Ansprechpartner organisatorisch: Hartrampf, Aniko; +49 375 4444-138

Beschreibung

Die Teilnehmer lernen die digitalisierte Lebenswelt ihrer Schüler besser zu verstehen. Sie erfahren, welche Apps und Social Media-Kanäle ihre Schüler aktuell verstärkt nutzen und erkennen deren Chancen und Risiken. Lehrer erhalten Handlungsempfehlungen zur Regulierung der Mediensituation in ihren Klassen und bekommen Leitlinien und Argumente an die Hand, die ihnen helfen, sich gegenüber Schülern und Eltern beim Thema Digitalisierung souverän und medienkompetent zu verhalten. Zudem erfahren sie, wie sie digitale Geräte im Unterricht nutzen können und stärken mit diesem Seminar die Verbindung zu ihren Schülern und deren Eltern. Somit erhalten Lehrkräfte praktische Impulse, wie sie die Schüler auch im 21. Jahrhundert optimal auf das Erwachsenenleben vorbereiten können.


Ziele

Die gesellschaftlichen Bedeutung des digitalen Wandels wird dargestellt.

Die Teilnehmer entwickeln eine persönliche Haltung gegenüber Smartphones & Co.

Sie erfahren von Chancen und Risiken der Digitalisierung für den eigenen Schulalltag.

Es werden konkrete und praktische Anwendungsmöglichkeiten für Smartphones im Unterricht vermittelt (z.B. Einsatz für Recherche, Einsatz für Präsentationen usw.)


Inhalte

··
  • im Überblick: Instagram, WhatsApp & Co: Erklärung beliebter Social Media-Kanäle
  • ·
  • Digitale Demenz oder Traumberuf: Die Chancen und Risiken digitaler Biografien
  • ·
  • Das Smartphone im Klassenzimmer: Wie Lehrer sich positionieren
  • ·
  • Das Aufzeigen von Grenzen: Soziale und technische Regularien für Lehrer und Eltern
  • ·

Zielgruppe

Diese Fortbildung richtet sich an alle Lehrer und Schulleiter.


Hinweise

Gerne können die Teilnehmer ihre Smartphones oder Tablets mitbringen.


Veranstaltungstermine

am von bis
27.09.2018 10:00 14:00

Anmeldeschluss

16.08.2018

Dozenten

Name von
Heinrich, Marcell Eduventis - Bildung erleben e. V., Leipzig

Veranstaltungsort

  • Goethe-Gymnasium, Ackermannstraße 7, 08468 Reichenbach im Vogtland Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/Z03572