Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.L10315: "FÜHR` DICH NICHT SO AUF!" Performance Art + Performativität im Spannungsfeld zwischen Schule und zeitgenössischer Kunst (Außerschulische Lernorte: GfzK/ Neubau - Halle 14 e. V. Spinnerei)
am 08.11.2018Anmeldeschluss: 27.09.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Schulze, Heike; +49 341 4945-665
Ansprechpartner organisatorisch: Kretzschmar, Nicole; +49 341 4945-787

Beschreibung

Innerhalb der Ausstellung „Tales oft the 21st Century lassen sich die TN unter fachkundiger Anleitung auf Verwandlungen, experimentelle Raumerfahrungen sowie eine Zeitreise der besonderen Art ein.

Als Teil der raumgreifenden Installation setzen sie sich mit den künstlerischen Gestaltungsmitteln Text, Licht und Musik performativ auseinander und erschließen so neue rezeptive Lern- und Handlungsfelder.

Im direkten Dialog mit dem zeitgenössischen Werk lassen sie sich auf einen inneren Monolog ein.

In einer anschließenden Diskussion wird die Übertragbarkeit dieser neuen Zugänge der Kunstvermittlung auf den Kunstunterricht aller Schularten hinterfragt. Gemeinsam sollen Konzepte und Modelle mit Blick auf eine individuell fördernde Bewertungskultur entwickelt und didaktisch aufbereitet werden.


Ziele

··
  • Die Teilnehmer begeben sich auf neue Wege der prozess- und körperorientierten Vermittlung von Positionen zeitgenössischer Kunst und ihrer Präsentationsräume an außerschulischen Lernorten
  • ·
  • Die Teilnehmer erweitern ihr eigenes Kunstverständnis, ihre Wahrnehmungsfähigkeit, entdecken und erproben ungewöhnliche Gestaltungsmittel
  • ·
  • Die Teilnehmer sind in der Lage, die körperliche und handlungsorientierte Ausdrucks- Gestaltungs- sowie Fantasiefähigkeit der Schüler zeitgemäß zu entwickeln
  • ·
  • Die Teilnehmer werden motiviert, aktionale, multimediale, auf Offenes und Spielerisches orientierte Kunstpraktiken in ihren Unterricht einzubeziehen
  • ·

Inhalte

··
  • Sicherung und Steigerung der Unterrichtsqualität im Fach Kunst (Schulartübergreifend/Vernetzung)
  • ··
    • Eröffnung neuer altersübergreifender körperorientierter ästhetischer Spiel- Bewegungs- und Handlungsräume
    • ·
    • geeignete Kriterien zur Leistungsermittlung und Bewertung im LB Aktionsbetontes Gestalten
    • ·
    • interkulturelle Bildung
    • ·

Hinweise

Für Eintritte und Arbeitsmaterialien wird pro Teilnehmer ein Unkostenbeitrag in Höhe von 5,00 Euro veranschlagt


Veranstaltungstermine

am von bis
08.11.2018 09:00 16:00

Anmeldeschluss

27.09.2018

Dozenten

Name von
Utpadel, Christpher k.A.

Veranstaltungsort

  • Galerie für Zeitgenössische Kunst, Karl-Tauchnitz Str. 11, 04107 Leipzig Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/L10315