Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.C05194: Medienethik und Digitale Ethik
am 05.11.2018Anmeldeschluss: 24.09.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Smykalla, Steffen; +49 371 5366-422
Ansprechpartner organisatorisch: Buschbeck, Jennifer; +49 371 5366-423

Beschreibung

In Zeiten von Fake News, Data Mining und Maschinen, die dem Menschen immer ähnlicher werden, befindet

sich die Medienethik im Aufbau. Die Lehrkräfte erfahren in dieser Schulung, was darunter zu verstehen

ist. Es wird erläutert, welche Verantwortung die Unternehmen hinsichtlich ihrer technischen Entwicklungen

tragen, gleichwohl soll auch die Rolle der Nutzer und der Politik berücksichtigt werden.

Auf dieser Basis wird aufgezeigt, wie die gewonnenen Erkenntnisse für den Unterricht nutzbar gemacht werden können, z. Bsp. Welche Verantwortung trägt jeder Einzelne im Umgang mit (sozialen) Medien? Welche (medien-)ethischen Werte sind wichtig und wie können diese vermittelt werden? Welchen Einfluss können/sollen Lehrkräfte auf Schüler hinsichtlich ethischer Fragestellungen nehmen?


Ziele

Die Teilnehmer wissen um dem Begriff „Medienethik.

Sie kennen die Verantwortung der Unternehmen und der Nutzer.

Sie besitzen Kenntnisse zum aktuellen Medienrecht und der Rolle der Politik.

Sie wissen wie man Medienkompetenz und Medienethik der Schüler verbessert.


Inhalte

··
  • Begriffsklärung: Medienethik
  • ·
  • Verantwortung tragen im Umgang mit den Medien
  • ·
  • Aktuelle Medienrecht und Bedeutung dessen in der Politik
  • ·
  • Gewinnung von Medienkompetenz und medienethischer Werturteile bei Schülern

Zielgruppe

Lehrkräfte aller Schularten


Hinweise

Bitte bringen Sie technische Geräte wie Laptops, Smartphones und Tablets für die beispielhafte Simulation von Lehreinheiten mit.

Ein Unkostenbeitrag in Höhe von 3,00 € für Snacks wird erhoben. Diesen Beitrag trägt der Teilnehmer selbst.

Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft können vom Landesamt für Schule und Bildung nicht übernommen werden. Es wird empfohlen, die Kostenübernahme vor Anmeldung mit dem jeweiligen Schulträger abzustimmen.


Veranstaltungstermine

am von bis
05.11.2018 10:00 15:30

Anmeldeschluss

24.09.2018

Dozenten

Name von
Dozenten-Team, k.A.

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/C05194