Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.D05522: Spielerisch bewegte Leseförderung oder Kinder- und Bilderbücher ins Spiel bringen
vom 23.01.2019 bis 10.04.2019Anmeldeschluss: 30.11.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Wollmann, Markus; +49 351 8439-380
Ansprechpartner organisatorisch: Aulich, Alexandra; +49 351 8439-436

Beschreibung

In Kinder- und Bilderbüchern stecken vielfältige Bildungspotentiale, die die Literacy-Erziehung, den Einstieg in die Schriftsprache, das dauerhafte und nachhaltige Interesse an Schriftsprache, die literarische Auseinandersetzung mit facettenreichen Themen sowie das literarische Lernen besonders dann entfalten, wenn die Beschäftigung mit dem Buch über das Lesen und die reine Betrachtung hinausgeht und das Kind aktiv und gestaltend tätig sein kann. Im Seminar stehen die kreativen und spielerischen Möglichkeiten im Mittelpunkt, die Text und Illustrationen bieten. Die Teilnehmer lernen zunächst anhand aktueller Titel spielerische Vermittlungsmethoden kennen. Danach werden diese ausprobiert und gemeinsam an Hand der besprochenen Auswahlkriterien und (literatur-)pädagogischen Ziele neue Spiel- und Vermittlungsideen entwickelt und untersucht.


Ziele

Die Teilnehmer kennen Möglichkeiten, wie - ausgehend von Text und Illustration - eigene Spielideen zu Kinder- und Bilderbüchern entwickelt werden können. Sie wissen, wie Spielideen und (literatur-) pädagogische Ziele in Zusammenhang stehen und kennen und nutzen gezielt partizipative Konzepte für heterogene Gruppen.


Inhalte

··
  • Kreative Spiel- und Vermittlungsmethoden und ihre (literatur-)pädagogischen Ziele
  • ·
  • Auswahl geeigneter Literatur
  • ·
  • Kennenlernen unterschiedlicher Methoden mit Bewegungs- und motorischen Anreizen unter
  • Berücksichtigung individueller Voraussetzungen
··
  • Entwicklung literarischer Spiele aus dem Buch

Zielgruppe

Lehrkräfte an Grundschulen


Hinweise

Bitte bringen Sie ein Kinder- oder Bilderbuch und praktische Erfahrungen mit.

Der erste Teil der Fortbildung findet am 23.01.2019 im Raum 22/1 des Businessparks Dresden statt.

Der zweite Teil wird am 10.04.2019 im Seminarraum A des Landesamtes für Schule und Bildung, Standort Dresden, durchgeführt.


Veranstaltungstermine

am von bis
23.01.2019 09:00 15:00
10.04.2019 09:00 15:00

Anmeldeschluss

30.11.2018

Dozenten

Name von
Beier, Maike LiteraTour Sachsen

Veranstaltungsort

  • Businesspark Dresden, Bertolt-Brecht-Allee 22-24, 01309 Dresden Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/D05522