Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.D05539: Mit Leporellos im Ethikunterricht philosophieren
am 29.11.2018Anmeldeschluss: 27.09.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Wollmann, Markus; +49 351 8439-380
Ansprechpartner organisatorisch: Aulich, Alexandra; +49 351 8439-436

Beschreibung

Die Teilnehmer lernen die Arbeitsmethode mit dem Leporello im Unterricht kennen. Nach einem theoretischen Einstieg werden Varianten des Einsatzes des Leporellos im Ethikunterricht an Leporellobüchern wie „Rotkäppchen sowie „Hänsel und Gretel aufgezeigt. Sie lernen das Arbeiten mit der Erzählschiene anhand der Ostergeschichte kennen und erstellen selbst ein eigenes Leporello für die Oster- und Pfingstzeit zur Umsetzung im Unterricht (Klassenstufe 3).


Ziele

Die Lehrer kennen die Methode des Leporellos in der Theorie. Sie haben einen Einblick in die differenzierte Arbeit mit Leporellos im Unterricht erhalten und können am Beispiel der Oster- und Pfingstgeschichte praktische Beispiele sowie Methoden der Bewertung und Zensierung umsetzen.


Inhalte

··
  • Begriffserklärung Leporello/Kinderbuch/Philosophieren
  • ·
  • Lehrplanbezüge
  • ·
  • Methoden des Philosophierens mit Leporellos
  • ·
  • Umsetzung: Gestalten eines eigenen Leporellos zum Thema "Ostern" mit bereitgestellten Materialien

Zielgruppe

Lehrkräfte in den Fächern Ethik und Religion an Grundschulen


Hinweise

Bitte bringen Sie Buntstifte, Wachsstifte, Schere und Leim sowie eine Unterlage mit.


Veranstaltungstermine

am von bis
29.11.2018 13:30 17:00

Anmeldeschluss

27.09.2018

Dozenten

Name von
Bruntsch, Katharina 32. Grundschule Dresden "Sieben Schwaben", Dresden

Veranstaltungsort

  • Landesamt für Schule und Bildung, Standort Dresden, Seminarraum A, Großenhainer Straße 92, 01127 Dresden Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/D05539