Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.D05637: Theorie trifft Praxis: "Umweltpädagogischer Unterricht" - hören, sehen, riechen
am 20.09.2018Anmeldeschluss: 29.08.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Braun, Steffen; +49 351 8439-428
Ansprechpartner organisatorisch: Aulich, Alexandra; +49 351 8439-436

Beschreibung

Der kostenfreie "Umweltpädagogische Unterricht" ist ein Angebot der Landeshauptstadt Dresden an Schulen der Stadt Dresden. Das Projekt unterstützt eine nachhaltige Umwelterziehung von Kindern und Jugendlichen. Es stellt eine Ergänzung bzw. Vertiefung zu den Lehr- und Lernangeboten der Bildungs- und Erziehungseinrichtungen innerhalb der Landeshauptstadt Dresden dar. Ausführender Partner der Landeshauptstadt Dresden ist die Sächsische Bildungsgesellschaft für Umweltschutz und Chemieberufe Dresden mbH (SBG). Das Angebot vermittelt anschaulich lehrplanbezogene Inhalte direkt im Klassenzimmer oder erlebnisorientiert an außerschulischen Lernorten.

Folgende Themenschwerpunkte werden in der Fortbildung angesprochen:

Umweltpädagogischer Unterricht - Was ist das?

Welche Themen können an außerschulischen Lernorten vermittelt werden?

Wie können die Veranstaltungen in den Unterricht integriert werden?

Welche Partner und Anlagenbetreiber unterstützen das Projekt?


Ziele

Die Teilnehmer haben ihre Sachkompetenz bezüglich des kostenfreien Angebotes des „Umweltpädagogischen Unterrichtes erweitert. Sie haben Möglichkeiten der Nutzung außerschulischer Lernorte und altersstufengerechter Themen kennengelernt. Die Teilnehmer haben einen praktischen Einblick in das Projekt durch einen kurzen Vortrag über die Sortieranlage für Leichtverpackung und nachfolgender Führung auf dem Betriebsgelände von Veolia Umweltservice Ost GmbH erhalten.


Inhalte

··
  • Informationen zu Inhalten, Abläufen, Veranstaltungsorten und Partnern des „Umweltpädagogischen Unterrichtes
  • ·
  • Vorstellung der Exkursionen zu abfallwirtschaftlichen Anlagen/Einrichtungen
  • ·
  • Erläuterung von Themeninhalten der Unterrichtsstunden
  • ·
  • Einblick in die „Arbeiten im Labor
  • ·
  • Beispiele für Projekttage oder -wochen
  • ·
  • Vortrag über die Sortieranlage für Leichtverpackungen mit anschließender Führung
  • ·
  • Kleine Experimente
  • ·

Zielgruppe

Lehrkräfte aller Schularten an Schulen in der Landeshauptstadt Dresden (insbesondere Lehrkräfte mit fachlichem Bezug auf Umweltbildung/Umwelterziehung)


Hinweise

Bitte bringen Sie festes Schuhwerk mit. Das Angebot des „Umweltpädagogischen Unterrichtes ist ausschließlich von Schulen der Stadt Dresden buchbar. Deshalb richtet sich das Angebot ausschließlich an Lehrkräfte der Stadt Dresden. Im Anschluss steht es den Teilnehmern frei, einen Termin für eine Exkursion bzw. Unterrichtsstunden zu vereinbaren oder einen individuellen Projekttag bzw. eine Projektwoche für die Schüler zusammenstellen zu lassen.


Veranstaltungstermine

am von bis
20.09.2018 14:00 18:00

Anmeldeschluss

29.08.2018

Dozenten

Name von
Lohmann Dr., Dietmar Sächsische Bildungsgesellschaft für Umweltschutz und Chemieberufe Dresden mbH, Dresden
Ulbricht Dr., Isabell Sächsische Bildungsgesellschaft für Umweltschutz und Chemieberufe Dresden mbH, Dresden

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/D05637