Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.D05474: Theoretische und praktische Grundlagen für die Werkstoffbearbeitung in den Fächern TC und WTH
vom 13.02.2019 bis 14.02.2019Anmeldeschluss: 21.12.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Braun, Steffen; +49 351 8439-428
Ansprechpartner organisatorisch: Aulich, Alexandra; +49 351 8439-436

Beschreibung

Um die Lehrplaninhalte zur Thematik „fertigen und konstruieren technischer Objekte in Technik und Computer (TC) und „Fertigung materieller Gebrauchsgütern in Wirtschaft-Technik-Hauswirtschaft (WTH), praxisorientiert vermitteln und methodisch umsetzen zu können, bedarf es technologischer Grundkenntnisse und methodischer Fertigkeiten der Pädagogen. Die Angebote des Schülerlabors science meets school- Werkstoffe & Technologien in Freiberg an der TU Bergakademie Freiberg und der MEA Professional Training GmbH & Co. KG in Kesselsdorf/ Wilsdruff, bieten den Seiten- und Quereinsteigern dieser Fächer die Möglichkeit Einblick zu gewinnen, welche technologischen Grundverfahren, Werkstoffeigenschaften und Bearbeitungsmöglichkeiten für die methodisch- didaktische Umsetzung der praxisrelevanten technischen Lehrplaninhalte benötigt werden.


Ziele

Teil 1:

Die Teilnehmer können Fertigungsverfahren selbst erproben und erhalten einen Einblick über deren Verwendung in der Praxis. Sie erkennen die Notwendigkeit der Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten zur Herstellung von technischen Gütern, für die praxisbezogene Lehrplanumsetzung und Vorbereitung der Schüler auf die Berufswelt.

Teil 2:

Die Teilnehmer lernen die technologischen Fertigungsverfahren im Überblick kennen. Sie erhalten lehrplanrelevante wissenschaftliche Standards, z. B. Prüfung von Werkstoffen und deren Eigenschaften.


Inhalte

··
  • Erprobung von Fertigungsverfahren der Hauptgruppen Urformen, Trennen und Fügen an praktischen Beispielen
  • ·
  • Einordnung der erprobten Verfahren in den Lehrplan und in der Produktion von technischen Gütern (Workshop)
  • ·Überblick über die Vielfalt der Werkstoffbearbeitung (Vortrag)·
  • Werkstoffeigenschaften im Vergleich (Workshop im Labor)
  • ·

Zielgruppe

Lehrkräfte, welche als Seiten- und Quereinsteiger in den Fächern TC Klasse 5 und 6 und WTH Klassen 7 bis 9 unterrichten


Hinweise

Bitte bringen Sie geeignete Kleidung und festes Schuhwerk mit, um Arbeitsschutz in einer Metallwerkstatt einzuhalten. Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Veranstaltungsorte.


Veranstaltungstermine

am von bis
13.02.2019 09:00 16:00
14.02.2019 09:00 16:00

Anmeldeschluss

21.12.2018

Dozenten

Name von
Biermann Prof. Dr., Horst Technische Universität Bergakademie Freiberg, Freiberg
Blumrich, Jens MEA - Metall- und Elektroausbildung Kesselsdorf, Kesselsdorf
Reißig, Birgit Oberschule "Am Pfortenberg" Dippoldiswalde, Dippoldiswalde

Veranstaltungsort

  • MEA - Metall- und Elektroausbildung Kesselsdorf, Zum Alten Dessauer 1, 01723 Kesselsdorf Route zum Veranstaltungsort planen
     
  • Technische Universität Bergakademie Freiberg/Institut für Werkstofftechnik, Gustav-Zeuner-Str. 5, 09599 Freiberg Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/D05474