Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.D05617: Wenn Nachrichten Angst machen
am 09.01.2019Anmeldeschluss: 28.11.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Braun, Steffen; +49 351 8439-428
Ansprechpartner organisatorisch: Aulich, Alexandra; +49 351 8439-436

Beschreibung

Ständig und überall werden Kinder mit Nachrichten konfrontiert. Kinder interessieren sich für das Weltgeschehen, besitzen aber zugleich ein starkes Bedürfnis nach Sicherheit. Die Auseinandersetzung und das Verarbeiten des Gesehenen beschäftigt Kinder im Alltag und in der Schule. Nachrichten bringen Bilder von Anschlägen, Kriegen, Konflikten, Unfällen und Katastrophen schnell in unser Wohnzimmer. Nicht immer sind alle Fakten geklärt und viele Fragen bleiben offen. Die Geschwindigkeit und Intensität überfordern nicht nur Erwachsene, sondern vor allem Kinder. Die Informationen und Bilder sind nicht einfach zu verarbeiten. Wie Erwachsene haben auch Kinder Angst, weil sie die Situation auf sich und ihre Familie und Freunde übertragen. Angst zu haben, ist verständlich und eine normale Reaktion.


Ziele

Die Teilnehmer werden befähigt, anhand verschiedener aktueller Beispiele (zu den Themen: Krieg, Flucht, Naturkatastrophen, Konflikte) ihren Schülern im Unterricht zu helfen, diese in ein für sie verständliches Bild einzuordnen, um so Ängste abzubauen. Sie wissen, welche TV-Sendungen im Unterricht eingesetzt werden sollten und können die technischen Möglichkeiten nutzen.


Inhalte

··
  • Informationen zu den wichtigsten Fakten einer Nachricht geben
  • ·
  • Nachrichten aus verschiedenen Blickwinkeln (Parteien) zeigen und verstehen
  • ·
  • Nachrichten angemessen in Bezug setzen
  • ·
  • Vervollständigen - häufig wird eine Nachricht nur in Zeiten der Eskalation in den Medien zum Thema
  • ·
  • Welche TV-Sendungen dürfen im Unterricht gezeigt werden, und wie geht das?
  • ·
  • Vorstellen und Erläutern der kostenfreien Homepage: MediathekViewer

Zielgruppe

Lehrkräfte in den Fächern Ethik, Religion, Sachkunde, Gemeinschaftskunde und Deutsch an Grundschulen und Förderschulen und Oberschulen bis Klasse 7


Veranstaltungstermine

am von bis
09.01.2019 14:00 17:00

Anmeldeschluss

28.11.2018

Dozenten

Name von
Herlitzius, Tobias k.A.

Veranstaltungsort

  • Landesamt für Schule und Bildung, Standort Dresden, Seminarraum A, Großenhainer Straße 92, 01127 Dresden Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/D05617