Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.B04042: Chancen und Risiken von virtueller und erweiterter Realität
am 01.03.2019Anmeldeschluss: 18.01.2019  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Seiler, Maud; +49 3591 621-143
Ansprechpartner organisatorisch: Seiler, Maud; +49 3591 621-143

Beschreibung

Spätestens seit dem Spiel Pokemon go kennen die Schüler den Begriff augmented reality. Aber Virtual reality und Augmented reality sind nicht nur für die Spieleindustrie interessant. Der Einfluss auf verschiedene Bereiche der Gesellschaft wird immer größer.

Wir Lehrer sollten Fragen unserer Schüler zu Anwendungsbereichen von Virtual und Augmented reality in Industrie und Forschung beantworten können und mit ihnen Chancen und Risiken dieser Technologien diskutieren.


Ziele

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über Einsatzmöglichkeiten von Virtual und Augmented reality in verschiedenen Bereichen der Gesellschaft.

Sie erleben beispielhaft Virtual und Augmented reality.

Die Teilnehmer diskutieren Chancen und Risiken von Augmented reality.

Sie diskutieren Möglichkeiten der Thematisierung im Unterricht.


Inhalte

··
  • Anwendungen von Virtual und Augmented reality in Forschung, Industrie bzw. Alltag
  • ·
  • SInd Virtual und Augmented reality alltagstauglich oder fördern sie den Eskapismus?
  • ·
  • Anknüpfungspunkte im Unterricht

Zielgruppe

vorwiegend Informatiklehrer, aber auch interessierte Lehrer anderer Fächer, z.B. Ethik


Hinweise

Die Fortbildung ergänzt inhaltlich die Fortbildung vom 30.08.2017, kann aber auch von Teilnehmern besucht werden, die am 30.08.2017 nicht teilgenommen haben.


Veranstaltungstermine

am von bis
01.03.2019 09:30 16:30

Anmeldeschluss

18.01.2019

Dozenten

Name von
Günther, Ulrik Max-Planck-Institut (Zellbiologie/Genetik), Pfotenhauerstraße 108, 01307 Dresden

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/B04042