Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.L10145: Medienpädagogik und Präventionsmöglichkeiten im digitalen Zeitalter
am 09.10.2018Anmeldeschluss: 28.08.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Peters, Kathrin; +49 341 4945-785
Ansprechpartner organisatorisch: Kretzschmar, Nicole; +49 341 4945-787

Beschreibung

Der Kontakt zu digitalen Medien ist fu?r Jugendliche unmittelbar Teil ihrer Lebensrealita?t. Doch vielfach gibt es Bedenken, was die Nutzung neuer Medien durch Heranwachsende betrifft. Im Rahmen des Seminars werden die mannigfaltigen Risiken den ebenso vielfa?ltigen Mo?glichkeiten gegenu?bergestellt, die damit verbunden sind. Vor diesem Hintergrund werden Grundlagen der Medienpa?dagogik, Mediendidaktik und Medienarbeit vermittelt. Daru?ber hinaus werden Pra?ventionsmo?glichkeiten im pa?dagogischen Kontext fokussiert. Neben Methoden zur Thematisierung neuer Medien mit Jugendlichen stellt hierbei die Elternarbeit einen Schwerpunkt dar. Um diese planen und realisieren zu ko?nnen, werden Wege aufgezeigt, wie technische, pra?ventive (Jugend-)Schutzmaßnahmen getroffen werden ko?nnen, aber auch alternative Angebote vorgestellt, bei denen Risiken bereits minimiert bestehen.


Ziele

Den Teilnehmern werden Kenntnisse vermittelt, Neue Medien für die zielgerichtete pädagogische Aufarbeitung und Nutzung einsetzen zu können.

Den Teilnehmern werden Möglichkeiten eröffnet, Berührungsängste hinsichtlich Neuer Medien wissensbasiert abzubauen.

Die Teilnehmern entwickeln gemeinsam präventive Konzepte zum Schutz der Jugendlichen bzw. zum jugendschutzsicheren Einsatz Neuer Medien im Unterricht.

Gemeinsam besteht die Möglichkeit, Fallbeispiele aus der pädagogischen Praxis der Teilnehmer zu thematisieren und Lösungsansätze zu entwickeln.


Inhalte

··
  • Nutzung Neuer Medien im Unterricht
  • ·
  • akzeptierte Nutzungsregeln für die Schule
  • ·
  • Jugendmedienschutz in der pädagogischen Praxis
  • ··

Hinweise

Die Teilnehmer können ihre eigenen mobilen Endgeräte in das Seminar integrieren. Gern werden Fallbeispiele aus der pädagogischen Praxis der Teilnehmer in den Ablauf eingebunden. Technische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.


Veranstaltungstermine

am von bis
09.10.2018 08:00 16:15

Anmeldeschluss

28.08.2018

Dozenten

Name von
Dietrich, Eva Landesfilmdienst Sachsen e.V , Medienzentrum Leipzig, Leipzig
Sobotta, André Landesfilmdienst Sachsen e.V , Medienzentrum Leipzig, Leipzig

Veranstaltungsort

  • Landesfilmdienst Sachsen e.V , Medienzentrum Leipzig, Karl-Heine-Str. 83, 04229 Leipzig Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/L10145