Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.C05237: Ergebnis- und Prozessorientierte Bewertung am Beispiel von Mose in Klasse 3 und Jakob in Klasse 4
am 14.02.2019Anmeldeschluss: 11.01.2019  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Brandl-Bennewitz, Sabine; +49 371 5366-421
Ansprechpartner organisatorisch: Buschbeck, Jennifer; +49 371 5366-423

Beschreibung

Leistungsermittlung und Leistungsbewertung stehen im Religionsunterricht weiterhin im Fokus. Die Fortbildung stellt grundlegende Aussagen zur Ergebnis- und Prozessorientierten Bewertung dar. Am Beispiel von Mose in Klasse 3 und Jakob in Klasse 4 werden unterrichtspraktische Wege aufgezeigt, um die christliche Botschaft zu reflektieren und die Bedeutung für die Gegenwart aufzuzeigen. Die entsprechende Bewertung leitet sich aus der Art der Erschließung ab, die nun thematisiert werden soll.


Ziele

Die Teilnehmer kennen grundlegende Anforderungen des Lehrplanes zur Ergebnis- und Prozessorientierten Bewertung.

Sie vertiefen ihre Kompetenzen und ihren sicheren Umgang mit neuen Bewertungsformen.

Die Teilnehmer entwickeln konkrete Bewertungsvorschläge und stellen diese im Plenum vor.


Inhalte

··
  • Aussagen und Anforderungen des Lehrplanes zur Leistungsermittlung- und Bewertung
  • ·
  • Kriterien der Ergebnis- und Prozessorientierten Bewertung
  • ·
  • Erstellen von Lernzielkontrollen unter Berücksichtigung der Niveaustufen
  • ·
  • Erarbeitung konkreter Vorschläge zur Bewertung an Stationen

Zielgruppe

Lehrkräfte und Kirchliche Lehrkräfte im Fach Evangelische und Katholische Religion an Grundschulen


Hinweise

Bitte Lehrplan und praktische Beispiele zur Bewertung von Mose und Jakob mitbringen.

Die Fortbildung findet im Zimmer 405 (Zugang über 3. Etage) statt. Keine Parkmöglichkeiten im Schulgelände. Bitte nutzen Sie die umliegenden Parkplätze.

Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft können von der Sächsischen Bildungsagentur nicht übernommen werden. Es wird empfohlen, die Kostenübernahme vor Anmeldung mit dem jeweiligen Schulträger abzustimmen.


Veranstaltungstermine

am von bis
14.02.2019 13:00 17:30

Anmeldeschluss

11.01.2019

Dozenten

Name von
Jurczyk, Angela Grundschule Ostrau, Ostrau
Mühlig, Dorit Grundschule "Friedrich Fröbel", Annaberg-Buchholz

Veranstaltungsort

  • Berufliches Schulzentrum für Technik II Handwerkerschule, Schloßstraße 3, 09111 Chemnitz Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/C05237