Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R00016: Biografisches Arbeiten im Kontext sozialpädagogischer Lernfelder (Kooperationskurs)
Biografiearbeit als besondere Herausforderung für Lehrperson und Lernende
vom 08.11.2018 bis 09.11.2018Anmeldeschluss: 11.10.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Fiedler, Stephan; (03 51) 83 24 368
Ansprechpartner organisatorisch: Römer, Angela; (0 35 21) 41 27 13

Beschreibung

Der Fokus der biografischen Arbeit richtet sich vor allem auf die sozialen Prozesse innerhalb der Lebensgeschichte - auf die Begegnungen mit anderen, auf die Erfahrungen in verschiedenen Lebensräumen sowie den vielfältigen Gelegenheiten des Alltags. Diese Erkenntnisse können ein Anregungspotential für den Unterricht in sozialpädagogischen Lernfeldern enthalten. Die lernfeldübergreifende biografische Orientierung stellt damit einen Gewinn sowohl für die Lernenden als auch für die Lehrenden dar, indem sie die Erfahrungen in der Lebenszeit bzw. das Verständnis als Gegenstand des Unterrichts nutzen.

Im geplanten Workshop werden auf dieser Basis gemeinsam Lernsituationen entwickelt. Dabei erfolgt die Reflexion verschiedener Perspektiven. Dies dient als Grundlage für biografisches Arbeiten in der Ausbildung mit Transfermöglichkeiten in sozialpädagogische Arbeitsfelder.


Ziele

Die Teilnehmenden haben sich mit ihrer eigenen Biografie auseinandergesetzt.

Sie sind in der Lage, verschiedene Perspektiven (Personen aus den sozialpädagogischen Berufsfeldern, Schüler/innen, Lehrende) einzunehmen.

Sie haben unterschiedliche Varianten biografischen Arbeitens erprobt und ihren Erkenntnistransfer auf den Unterricht angedacht.

Sie sind in der Lage, Lernsituationen zur Umsetzung des biografischen Arbeitens für ihren Unterricht zu entwickeln.


Inhalte

··
  • Biografie - biografisches Arbeiten - biografisches Lernen
  • ·
  • Individuelle (eigene) Erkenntnisse reflektieren und die von anderen verstehen
  • ·
  • Möglichkeiten biografischen Arbeitens in der Ausbildung
  • ·
  • Aktion - Reflexion - Transfer
  • ·
  • Entwicklung einer themenbezogenen Lernsituation
  • ·

Zielgruppe

Lehrkräfte in sozialpädagogischen Lernfeldern, Lehrende der Gesundheit und Pflege, Fachberater/innen und weitere Lehrkräfte mit besonderen Aufgaben oder Funktionen sowie Führungskräfte, die in diesem Bereich und dieser Schulart unterrichten


Veranstaltungstermine

am von bis
08.11.2018 10:00 17:30
09.11.2018 09:00 16:30

Anmeldeschluss

11.10.2018

Veranstaltungsort

  • Landesamt für Schule und Bildung, Fortbildungs- und Tagungszentrum, Siebeneichener Schlossberg 2, 01662 Meißen Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R00016