Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.B04023: Mathematik mit Hand und Fuß verstehen/Papierfalten und Bewegung im Mathematikunterricht
am 18.03.2019Anmeldeschluss: 04.02.2019  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Seiler, Maud; +49 3591 621-143
Ansprechpartner organisatorisch: Seiler, Maud; +49 3591 621-143

Beschreibung

Das Hantieren mit Papier und das Lernen durch Bewegung wirken sich positiv auf die Motivation aus und unterstützten durch die Handlungsorientierung nachhaltig den Lernprozess.

Anhand konkreter Unterrichtssequenzen für die Klassenstufen 5 bis 12 wird gezeigt, wie man Lerninhalte mithilfe von Faltungen vermitteln, üben und systematisieren kann. Dabei werden Inhalte aller Leitideen betrachtet.

Weiterhin erhalten die Teilnehmer methodische und inhaltliche Anregungen zur Integration bewegten Lernens in den Unterrichtsablauf, wobei wieder alle Klassenstufen beachtet werden.


Ziele

Die Teilnehmer wissen, wie man mit Papierfaltungen und Bewegung den Unterricht anwendungsorientiert, lerntypendifferenziert, kooperativ bzw. problemorientiert gestalten kann.

Durch vielfältige praktische Anwendungen und Beispiele erfahren die Teilnehmer, wie man Lerninhalte mithilfe von Papierfaltungen in verschiedene Unterrichtssituationen integriert vermitteln kann.

Die Teilnehmer stellen Materialien und entsprechende Aufgaben selbst her und können sie so sofort in ihrem Unterricht einsetzen.

Die Teilnehmer erkennen, dass Faltungen und bewegtes Lernen auch mit angemessenem Zeitaufwand für die Vorbereitung sowie in den „Frontalunterricht integriert durchgeführt werden können.


Inhalte

··
  • Arbeitsaufträge für bzw. Durchführung und Reflexion von verschiedenen mathematischen Faltungen und darauf bezogenen Aufgaben für die Klassenstufen 5 bis 12 und für alle Leitideen mit Bezug zum sächsischen Lehrplan
  • ·
  • Anregungen für Faltobjekten die den Lernprozess begleiten, wie Basiswissen-Faltbücher
  • ·
  • Ausgewählten Formen des bewegten Lernens zum Erarbeiten und Üben
  • ·
  • Hohe Praxisorientierung und Alltagstauglichkeit werden angestrebt

Zielgruppe

Fachlehrer Mathematik der Klassen 5 bis 12


Hinweise

Bitte bringen Sie möglichst Papier (DIN A4), Leim, Klebestreifen, Schere, Lineal (Geodreieck), Zirkel und

einen Taschenrechner mit sowie einen USB-Stick zur Übergabe von Materialien.


Veranstaltungstermine

am von bis
18.03.2019 09:00 15:30

Anmeldeschluss

04.02.2019

Dozenten

Name von
Hildebrandt, Petra Vitzthum-Gymnasium Dresden, Dresden

Veranstaltungsort

  • Philipp-Melanchthon-Gymnasium Bautzen, Bahnhofstraße 2, 02625 Bautzen Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/B04023