Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.C05246: Globalisierung in 90 Minuten - Textilien, Handy, Papierverbrauch, Fleischkonsum, Kakao und Fairer Handel
am 12.03.2019Anmeldeschluss: 29.01.2019  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Smykalla, Steffen; +49 371 5366-422
Ansprechpartner organisatorisch: Buschbeck, Jennifer; +49 371 5366-423

Beschreibung

Die schülerorientierten Globalisierungsthemen Textilien, Handy, Papier, Fleischkonsum und Kakao/Fairer Handel werden anhand je einer Doppelstunde behandelt und damit der vorhandenen Unterrichtszeit angepaßt. Dabei wird mit unterschiedlichen interaktiven Methoden ein anschaulicher Unterricht aufgezeigt. Die komplexen aber auch kontroversen Problemstellungen werden z.T. an Fallbeispielen bearbeitet und die sozialen und wirtschaftlichen Disparitäten der Nord-Süd-Ländern bzw.Produzenten und Konsumenten beleuchtet.

Globalsierung und ihre Produkte betrifft uns alle und ist Teil des Alltags. Gezielt sollen Schüler mit Produkten aus ihren persönlichen Lebensumfeld auf die komplexen Zusammenhänge aufmerksam gemacht sowie individuelle Handlungsrepertoires und die Meinungsbildung gefördert werden. Ein nachhaltigeres Konsumbewußtsein ist das Ziel.


Ziele

Die Teilnehmer gewinnen Einblicke in die Komplexität der Globalsierung.

Sie kennen die globalen Auswirkungen menschlichen Handelns.

Sie Beurteilen und bewerten soziale und wirtschaftliche Dispäritäten an speziellen Beispielen.

Die Teilnehmer erhalten Handlungsorientierungen zur Umsetzung im Unterricht und für den Alltag.


Inhalte

··
  • Konsum und Ressourcenverbrauch anhand der schülerorientierten Themen Textilien, Handy, Papier, Kakao, Fleischkonsum
  • ·
  • Soziale, wirtschaftliche und ökologische Auswirkungen von global hergestellten Produkten - Perspektivenwechsel anhand von Einzelbeispielen
  • ·
  • Vorstellung von interaktiven Unterrichtsbeispielen zur Arbeit mit SuS der Sekundarstufe I
  • ·
  • Entwicklung von Empathie, Wertebewußtsein und Handlungsorientierung

Zielgruppe

Lehrkräfte in den Fächern Geographie, Gemeinschaftskunde, Ethik und Religion an Oberschulen und Gymnasien


Hinweise

Die Fortbildung findet im Zimmer 405 (Zugang über 3. Etage) statt. Keine Parkmöglichkeiten im Schulgelände. Bitte nutzen Sie die umliegenden Parkplätze.

Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft können vom Landesamt für Schule und Bildung nicht übernommen werden. Es wird empfohlen, die Kostenübernahme vor Anmeldung mit dem jeweiligen Schulträger abzustimmen.


Veranstaltungstermine

am von bis
12.03.2019 08:30 15:30

Anmeldeschluss

29.01.2019

Dozenten

Name von
Grass, Jane Kristina Eine-Welt-Bildung Ostsachsen, Stolpen
Markov, Juliane Eine Welt e. V. Leipzig, Leipzig

Veranstaltungsort

  • Berufliches Schulzentrum für Technik II Handwerkerschule, Schloßstraße 3, 09111 Chemnitz Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/C05246