Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.Z03594: Entwicklungszusammenarbeit zum Abbau globaler Disparitäten - Am Beispiel der sächsischen NGO Eerepami Regenwaldstiftung
am 28.01.2019Anmeldeschluss: 17.12.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Pietzsch, Ingrid; +49 375 4444-311
Ansprechpartner organisatorisch: Hartrampf, Aniko; +49 375 4444-138

Beschreibung

Am Beispiel der NGO Eerepami Regenwaldstiftung Guyana mit Sitz in Dresden wird die Entwicklungszusammenarbeit (EZ) mit indigenen Partnern und den Behörden in Guyana erklärt. Die 10-jährige Stiftung agiert in der Bewahrung von Traditionen indigener Völker, des Naturschutzes und der beruflichen Bildung in dem südamerikanischen Land. Verschiedenen Formen der deutschen EZ und der Zusammenarbeit mit hiesigen Organisationen und den Bundesministerien werden anschaulich dargestellt. Zudem stellen wir unterschiedliche, in Zusammenarbeit mit dem LaSuB entstandene, Unterrichtsbeispiele vor, bei denen u.a. mit Schülern ein Dorfentwicklungsprojekt erarbeitet wird. Chancen und Möglichkeiten, aber auch die Herausforderungen und Folgewirkungen dieser EZ, die die sozialen und wirtschaftlichen Disparitäten beheben sollen, müssen dabei bedacht werden.


Ziele

Die Teilnehmer gewinnen Einblicke in verschiedene Formen der Entwicklungszusammenarbeit (unterschiedlich arbeitende NGOs, staatliche EZ wie z.B. GIZ).

Sie lernen die Schwerpunkte und Arbeitsweise der sächsischen NGO Eerepami Regenwaldstiftung kennen und beurteilen und bewerten soziale und wirtschaftliche Dispäritäten an speziellen Beispielen in Guyana.

Die Lehrkräfte erhalten dabei eine Handlungsorientierung zur Umsetzung im Unterricht.


Inhalte

- Ablauf und Funktionsweise der EZ von hiesigen Institutionen und im jeweiligen Land

- Merkmale und Auswirkungen soziale und wirtschaftliche Disparitäten auch aus Sicht der betroffenen indigenen Bevölkerung und die Ambivalenz von "Entwicklung"

- Vorstellung der Entwicklungszusammenarbeit der Eerepami Regenwaldstiftung mit Partnern in Guyana

- Vorstellung von Unterrichtsbeispielen zur Arbeit mit Schülerinnen und Schülern der Sek I und II


Zielgruppe

Fachberater und Lehrerkräfte Geographie


Veranstaltungstermine

am von bis
28.01.2019 09:00 15:00

Anmeldeschluss

17.12.2018

Dozenten

Name von
Baumann, Gerd Eerepami Regenwaldstiftung Guyana, Stolpen
Grass, Jane Kristina "Eine-Welt-Bildung", Stolpen

Veranstaltungsort

  • Schule am Scheffelberg-Grundschule, Sternenstraße 3, 08066 Zwickau Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/Z03594