Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.Z03542: Nanotechnologie ganz groß
am 27.06.2019Anmeldeschluss: 16.05.2019  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Pietzsch, Ingrid; +49 375 4444-311
Ansprechpartner organisatorisch: Hartrampf, Aniko; +49 375 4444-138

Beschreibung

Die Nanotechnologie zählt zu den Schlüsseltechnologien unserer Zeit. Sie vereint eine Vielzahl an Möglichkeiten, aber auch Risiken in ihren technischen Anwendungen. Die Physik des Mikro- und Nano-kosmos ist oftmals überraschend und liefert erstaunliche Ergebnisse, die unseren Erfahrungen aus unserer makroskopischen Welt entgegen treten. Die Vielfalt neuer Anwendungen und Produkte beruht auf den Gesetzten der Quantenmechanik. Die Veranstaltung gibt sowohl einen theoretischen als auch praktischen Einblick in die Welt der Nanotechnologie und deren Anwendungsgebiete. Aus dem gewonnenen Wissen lassen sich interessante Aspekte für den Einsatz im Unterricht ableiten.


Ziele

Die Teilnehmer kennen geeignete Verfahren um Nanostrukturen zu erzeugen.

Sie verstehen das Prinzip der Bionik und lernen Beispiele aus dem Feld der Nanotechnologie kennen.

Im Rahmen eines Praktikums in einem Reinraumlabor lernen die Teilnehmer Nanostrukturen herzustellen und diese zu replizieren.


Inhalte

- Quantenmechanische Anwendungen in der Nanotechnologie

- Reinraumtechnik, Lithographie, Nanoreplikation

- Anwendungsfelder in Medizin, Optik, Oberflächenmodifikation

- Praktische Übungen im Nanolab (Reinraum)


Zielgruppe

Physik- und Techniklehrer, Biologielehrer an Gymnasien und Fachoberschulen


Veranstaltungstermine

am von bis
27.06.2019 09:00 14:30

Anmeldeschluss

16.05.2019

Dozenten

Name von
Hartmann Prof. Dr., Peter Westsächsische Hochschule Zwickau, Zwickau

Veranstaltungsort

  • Westsächsische Hochschule, Scheffelstraße 39, 08066 Zwickau Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/Z03542