Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist bereits erreicht. Sie können sich aber dennoch selbstverständlich online bis zum Anmeldeschluss anmelden.R00362: Fachbezogene Fortbildung Gemeinschaftskunde/Rechtserziehung
Begegnung mit Politik - ab Klasse 7 - eine echte Chance!
vom 30.01.2019 bis 01.02.2019Anmeldeschluss: 10.12.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Wohlfarth, Angela; (03 51) 83 24 378
Ansprechpartner organisatorisch: Handrack, Ute; (0 35 21) 41 27 22

Beschreibung

Zur Stärkung schulischer politischer Bildung werden ab dem Schuljahresbeginn 2020 sächsische Schüler/innen ab Klassenstufe 7 im Fach Gemeinschaftskunde/Rechtserziehung unterrichtet. Dazu wird der Fachlehrplan entsprechend erweitert. Diese um zwei Klassenstufen frühere Begegnung mit Politik bietet eine echte Chance, nicht nur in der Vermittlung politischen Grundwissens, auch unter dem Aspekt einer noch stärkeren Einbeziehung von Schülerinnen und Schülern in den demokratischen Partizipationsprozess.

Die Veranstaltung widmet sich sowohl ganz konkreten Fragen der Lehrplangestaltung als auch praktischen Anregungen für den handlungsorientierten Unterricht. Darüber hinaus bietet sie Raum, Modul 3 des Demokratieprojektes der sächsischen Staatsregierung zu diskutieren.

Im Rahmenprogramm wird das Theaterstück "Draußen vor der Tür" brisante politische Fragestellungen zum Thema Krieg und Schuld aufwerfen.


Ziele

Die Teilnehmer/innen haben sich mit den Herausforderungen der Maßnahmen zur Stärkung politischer Bildung im Freistaat Sachsen vertraut gemacht.

Sie haben über Inhalte und Schwerpunkte des neu zu entwickelnden Lehrplans diskutiert.

Sie haben Ideen für die Umsetzung von Handlungsorientierung als Lehrplanprinzip entwickelt.

Die Teilnehmenden haben Best practice-Beispiele für mehr Mitbestimmung an sächsischen Oberschulen und das Demokratieprojekt der sächsischen Staatsregierung kennengelernt.


Inhalte

··
  • Maßnahmen zur Stärkung schulischer politischer Bildung in Sachsen
  • ·
  • Inhalte und Ziele - "Mehrwert" des neu zu entwickelnden Lehrplans Gemeinschaftskunde/Rechtserziehung
  • ·
  • Best practice von Schülermitwirkung und Schülermitbestimmung an Oberschulen
  • ·
  • Außerschulische Lernlandschaft für politische Bildungsarbeit
  • ·
  • Modul 3 des Demokratieprojektes der sächsischen Staatsregierung
  • ·

Zielgruppe

Fachberater/innen sowie weitere Lehrkräfte mit besonderen Aufgaben oder Funktionen im Fach Gemeinschaftskunde/Rechtserziehung an Oberschulen sowie Führungskräfte, die in diesem Fach und dieser Schulart unterrichten


Hinweise

Für den fakultativen Besuch des Theaterstücks am Theater Meißen ist der Eintrittspreis durch die Teilnehmenden zu entrichten. Der Ticketpreis wird in der Einladung mitgeteilt.


Veranstaltungstermine

am von bis
30.01.2019 10:00 17:30
31.01.2019 09:00 17:30
01.02.2019 09:00 15:00

Anmeldeschluss

10.12.2018

Veranstaltungsort

  • Landesamt für Schule und Bildung, Fortbildungs- und Tagungszentrum, Siebeneichener Schlossberg 2, 01662 Meißen Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R00362