Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R00058: Fachbezogene Fortbildung Russisch
Einsatz digitaler Medien im Russischunterricht - Chancen und Risiken
vom 18.01.2019 bis 19.01.2019Anmeldeschluss: 21.12.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Greulich, Gabriela; (03 51) 83 24 377
Ansprechpartner organisatorisch: Handrack, Ute; (0 35 21) 41 27 22

Beschreibung

Digitalisierung des Unterrichts? Didaktik vor Technik oder dank Technik?

Die Diskussion um Möglichkeiten und Grenzen des digitalen Unterrichtens ist in vollem Gange und digitale Angebote kommen auch im modernen Russischunterricht immer mehr zum Einsatz.

Da das kommunikative Handeln nach wie vor im Zentrum des Sprachunterrichts steht, muss überlegt werden, wie die digitalen Angebote das Russischlernen sinnvoll und effektiv unterstützen können. Dies erfordert teilweise auch eine veränderte Gestaltung des Sprachunterrichts, offenere und flexiblere Lernangebote, um auch den Anforderungen der Handlungsorientierung und Autonomieförderung gerecht zu werden.

Der Workshop bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, sich mit Chancen und Risiken eines Einsatzes von verschiedenen digitalen Angeboten wie Learning Apps, digitale Lernspiele und Lernplattformen im eigenen Unterricht intensiv auseinanderzusetzen. Der Fokus liegt dabei auf der didaktisch-methodischen Gestaltung eines modernen Russischunterrichts mit digitalen Medien.


Ziele

Die Teilnehmer/innen haben sich über Rahmenbedingungen und Einsatzmöglichkeiten digitaler Lernangebote ausgetauscht.

Sie haben Möglichkeiten einer veränderten Lehr- und Lernkultur durch digitale Medien kennengelernt.

Sie haben Programme zur Video-Gestaltung sowie den Einsatz von Learning-Apps erprobt.

Sie haben ein eigenes digitales Produkt für den Einsatz im Russischunterricht erstellt.


Inhalte

··
  • Pilotstudien zum Einsatz von Lernvideos und anderen digitalen Angeboten
  • ·
  • Organisatorische und didaktisch-methodische Gestaltung eines digitalen kommunikativen Fremdsprachenunterrichts
  • ·
  • Vernetzung von digitalen Medien mit den Inhalten aus Lehrbüchern
  • ·
  • Erstellung und Präsentation eigener Beispiele
  • ·

Zielgruppe

Fachberater/innen und weitere Lehrkräfte mit besonderen Aufgaben oder Funktionen sowie Lehrkräfte im Fach Russisch an Oberschulen, Gymnasien und beruflichen Schulen


Veranstaltungstermine

am von bis
18.01.2019 10:00 17:30
19.01.2019 09:00 16:30

Anmeldeschluss

21.12.2018

Veranstaltungsort

  • Landesamt für Schule und Bildung, Fortbildungs- und Tagungszentrum, Siebeneichener Schlossberg 2, 01662 Meißen Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R00058