Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R00056: Fachbezogene Fortbildung Deutsch
Juli Zeh: Corpus Delicti
vom 19.09.2019 bis 20.09.2019Anmeldeschluss: 22.08.2019  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Greulich, Gabriela; (03 51) 83 24 377
Ansprechpartner organisatorisch: Handrack, Ute; (0 35 21) 41 27 22

Beschreibung

Corpus Delicti ist eine politische Intervention in gegenwärtige - aber aus Sicht der Autorin nicht ausreichend geführte - Debatten um die Beschneidung bürgerlicher Rechte in den Feldern von Sicherheits- und Gesundheitspolitik. Dazu baut Juli Zeh eine beängstigende Zukunftsversion auf, entwirft eine negative Utopie, die den Sinnkrisen der Gegenwart des beginnenden 21. Jahrhunderts entspringt, appelliert so an die Mündigkeit und Eigenverantwortung der Leser/innen.

Das Werk gehört zur Pflichtlektüre für die Abiturprüfung Deutsch an Gymnasien und an Beruflichen Gymnasien.

Im Workshop setzen sich die Teilnehmer/innen sowohl mit den gesellschaftskritischen Aspekten des Romans als auch mit seiner besonderen literarischen Form auseinander.


Ziele

Die Teilnehmer/innen haben sich mit dem Werk, ausgewählter Sekundärliteratur und medialen Zugängen auseinandergesetzt.

Sie haben die methodisch-didaktische Umsetzung in ihrem Unterricht angedacht.


Inhalte

··
  • Einordnung in Gegenwartsliteratur
  • ·
  • Werkanalyse
  • ·
  • Diskurse und philosophische Grundlagen
  • ·
  • Sekundärliteratur und mediale Zugänge
  • ·

Zielgruppe

Fachberater/innen sowie weitere Lehrkräfte mit besonderen Aufgaben oder Funktionen im Fach Deutsch an Gymnasien und Beruflichen Gymnasien


Hinweise

Grundlage für die Arbeit im Kurs ist die Taschenbuch-Ausgabe: Juli Zeh „Corpus Delicti. Ein Prozess vom btb-Verlag.

Die Teilnehmer/innen werden gebeten, außerdem folgende Sekundärliteratur zum Kurs mitzubringen:

Ilja Trojanow/Juli Zeh: Angriff auf die Freiheit. Sicherheitswahn, Überwachungsstaat und der Abbau bürgerlicher Rechte, München 2010, dtv-Verlag.


Veranstaltungstermine

am von bis
19.09.2019 10:00 17:30
20.09.2019 09:00 16:30

Anmeldeschluss

22.08.2019

Veranstaltungsort

  • Landesamt für Schule und Bildung, Fortbildungs- und Tagungszentrum, Siebeneichener Schlossberg 2, 01662 Meißen Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R00056