Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.C05267: Durch Sehen Gelesenes neu verstehen - Literatur im Medienverbund
am 19.03.2019Anmeldeschluss: 05.02.2019  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Smykalla, Steffen; +49 371 5366-422
Ansprechpartner organisatorisch: Buschbeck, Jennifer; +49 371 5366-423

Beschreibung

Die Fortbildung beleuchtet sowohl Kinder- und Jugendliteratur als auch Lesestoffe der Sekundarstufe II in ihrer filmtechnisch umgesetzten Adaption. Es werden filmsprachliche Mittel erarbeitet und in ihrer Wirkung beschrieben. Zudem sollen verschiedene Filmadaptionen zu einem Werk verglichen und über die mögliche Änderung der Intention diskutiert werden. Dabei stehen auch didaktische Methoden beim Einsatz der Adaptionen im Unterricht im Mittelpunkt der Fortbildung.


Ziele

Kennenlernen verschiedener Adaptionen zu literarischen Werken

Erarbeiten filmsprachlicher Mittel und deren Wirkung

Erarbeitung von Unterrichtssequenzen


Inhalte

··
  • V
  • erschiedene Adaptionen zu einem Werk im Vergleich·
  • Filmtheoretische Aspekte
  • ·
  • Didaktisch-methodische Möglichkeiten der Umsetzung

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Deutsch an Gymnasien


Hinweise

Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft können von der Sächsischen Bildungsagentur nicht übernommen werden. Es wird empfohlen, die Kostenübernahme vor Anmeldung mit dem jeweiligen Schulträger abzustimmen.


Veranstaltungstermine

am von bis
19.03.2019 09:00 15:30

Anmeldeschluss

05.02.2019

Dozenten

Name von
Henniger, Heike Dr.-Wilhelm-André-Gymnasium, Chemnitz
Weisbrich, Anja Gymnasium Marienberg, Marienberg

Veranstaltungsort

  • Berufliches Schulzentrum für Technik II Handwerkerschule, Schloßstraße 3, 09111 Chemnitz Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/C05267