Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

In Anbetracht der aktuellen Entwicklung im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 sowie auf Grund der geltenden Regelungen führt das Landesamt für Schule und Bildung Veranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung bis auf Weiteres grundsätzlich nicht im Präsenzformat durch.

Wir entscheiden derzeit für alle Fortbildungen, die für die nächste Zeit im Präsenzformat geplant waren, wie damit verfahren wird. Nach Möglichkeit bieten wir insbesondere Veranstaltungen mit hoher Nachfrage bzw. hoher thematischer Relevanz im digitalen Format an.

Sollten Sie zu einer bestimmten Veranstaltung bereits angemeldet sein, erhalten Sie über das Schulportal eine entsprechende Information. Bitte informieren Sie sich auch selbst.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist bereits erreicht. Sie können sich aber dennoch selbstverständlich online bis zum Anmeldeschluss anmelden.R02506: QSF - Phase 1: Eine Schule führen und managen - Präsenzfortbildung
QSF - Phase 1: Pädagogik + Management = Schulleitung Präsenzfortbildung
am 19.03.2022Anmeldeschluss: 19.01.2022  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Kühne, Catrin; (03 51) 83 24 398
Ansprechpartner organisatorisch: Helmeke, Herlind; (0 35 21) 41 27 39

Beschreibung

Schulen sind komplexe soziale Organisationen. Schulleitung bedeutet zunehmend ein erfolgreiches Management mit pädagogischer Ausrichtung. Der Workshop behandelt dessen Grundlagen für Schulleitung. Ausgehend von Grundsätzen für Unterrichtsentwicklung werden flankierende Prozesse und Maßnahmen abgeleitet. Im Mittelpunkt stehen Teamentwicklung und Projektmanagement. Im Workshop werden Möglichkeiten eröffnet, über sich wandelnde Führungsrollen zu diskutieren. An Beispielen aus der Schulpraxis werden Nutzen und Wirkung ausgewählter Managementinstrumente erörtert.


Ziele

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben Grundlagen von Führung und Management in Schulen kennen gelernt.

Sie haben anhand von Praxisbeispielen den Nutzen und die Wirkung ausgewählter Managementinstrumente in der täglichen Arbeit diskutiert.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich mit Grundsätzen der Teamentwicklung als Faktor für erfolgreiches Qualitätsmanagement an Schulen auseinandergesetzt.

Sie haben Schule als eine komplexe soziale Organisation kennen gelernt und Prozesse des Führungshandelns reflektiert.


Inhalte

  • Schule als komplexe Organisation
  • Grundlagen von Führung und Management an Schulen
  • Teamentwicklung
  • Führungshandeln und Schulmanagement
  • Unterrichtsentwicklung als Schwerpunktaufgabe für Schulleitungen
  • ·

Zielgruppe

Lehrkräfte mit Interesse an schulischen Führungsaufgaben


Hinweise

Durchführung laut Konzeption zur Qualifizierung schulischer Führungskräfte (QSF)


Veranstaltungstermine

am von bis
19.03.2022 09:00 16:30

Anmeldeschluss

19.01.2022

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R02506