Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Erreichbarkeit des FTZ eingeschränkt!

Die Anschlussstelle der Autobahn A 4 - Wilsdruff wird bis voraussichtlich 13. Dezember 2024 in Fahrtrichtung Chemnitz  (Auf- und Abfahrt) voll gesperrt.
Als Umleitungsstrecke werden die U 17 und U 18 über die A 17 und die B 173 Kesselsdorf empfohlen.

Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Hinweise zu Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft und weiteren Teilnehmenden
Hinweise für Lehrkräfte und deren Schulleitungen, wenn diese an mehreren Schulen oder Einrichtungen eingesetzt sind
Hinweise und häufige Fragen (FAQ)

Fortbildung im Detail

 

B04727: Abenteuer Tanzvielfalt
Tanz in der Schule: von der Tanzimprovisation bis zum festgelegten Tanz
am 08.03.2025Anmeldeschluss: 08.02.2025

  • dummy
Ansprechpartner inhaltlich:
Schulze, Heike; +49 341 4945-665
Ansprechpartner organisatorisch:
Müller, Petra; (0 35 21) 41 27 21
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme:
fortbildung@lasub.smk.sachsen.de
Aktion wählen

Beschreibung

In diesem Workshop werden wir durch vielfältige methodische Ansätze in Bewegung gebracht, erarbeiten Tänze unterschiedlicher Musikstile und reflektieren deren Einsatz im Musikunterricht. Wir beginnen mit Bewegungsaufgaben, Tanzimprovisationen und erfinden selbst Tänze und Tanzbausteine. Weiterhin werden Tänze zu klassischer Musik, Jazz und Linedance zu folkloristischer und moderne Musik vermittelt, die gut umsetzbar sind und bei den Schülerinnen und Schüler gut ankommen.

Ziele

- Die TN haben ihre Kompetenzen in Bezug auf Bewegung im Musikunterricht anhand vielfältiger Tänze, Tanzimprovisationen zu

unterschiedlichsten Musikstilen gefestigt und erweitert.

- Die TN haben didaktisch-methodische Anregungen zur Erarbeitung von Tänze und Bewegungsaufgaben

in verschiedenen Klassenstufen erhalten.

- Die TN haben ihr Repertoire mit dem Schwerpunkt Tanz und Bewegung erweitert.

- Die TN kennen Möglichkeiten der Binnendifferenzierung und der selbstständigen Tanzerarbeitung.

Inhalte

- Tanzimprovisation

- Tänze und Tanzbausteine selbstständig erarbeiten

- tierisch Tanzen - "Tiertänze" - Tanzen mit Requisiten

- Linedance - "Alleindance" und doch nicht allein

- Pop- und Folkloretänze als "Evergreen"

Zielgruppe

Lehrkräfte, die Musik und Tanz unterrichten in der Grundschule bis Klasse 8

Hinweise

Bitte bequeme Kleidung, Tanzschuhe und einen Hut mitbringen.

Veranstaltungstermine

am von bis
08.03.2025 09:00 16:00

Anmeldeschluss

08.02.2025

Dozenten

Name von
Wallroth, Bettina k.A., Berlin

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/B04727