Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Erreichbarkeit des FTZ eingeschränkt!

Die Anschlussstelle der Autobahn A 4 - Wilsdruff wird bis voraussichtlich 13. Dezember 2024 in Fahrtrichtung Chemnitz  (Auf- und Abfahrt) voll gesperrt.
Als Umleitungsstrecke werden die U 17 und U 18 über die A 17 und die B 173 Kesselsdorf empfohlen.

Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Hinweise zu Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft und weiteren Teilnehmenden
Hinweise für Lehrkräfte und deren Schulleitungen, wenn diese an mehreren Schulen oder Einrichtungen eingesetzt sind
Hinweise und häufige Fragen (FAQ)

Fortbildung im Detail

 

C06136: Zufallsgrößen und Verteilungen im Mathematikunterricht, Teil 2
Würfel, Karten und Flugpläne - Wahrscheinlichkeiten im Alltag
am 27.01.2025Anmeldeschluss: 30.12.2024

  • dummy
Ansprechpartner inhaltlich:
Arnold, Peter; +49 351 84 39-831
Ansprechpartner organisatorisch:
Römer, Angela; (0 35 21) 41 27 13
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme:
fortbildung@lasub.smk.sachsen.de
Aktion wählen

Beschreibung

Anhand vielfältiger Beispiele soll die Thematik „Zufallsgrößen und ihre Verteilungen“ beleuchtet werden. Dabei soll im 2. Teil dieser Veranstaltung die didaktisch-methodische Umsetzung im Mittelpunkt stehen.

Welche Beispiele lassen bereits eine Bearbeitung in der Sekundarstufe 1 zu?

Kann man sinnvoll die „Beschreibende Statistik“ (Klasse 9 des sächsischen Lehrplans) in das Thema integrieren? Wie kann die beschreibende Statistik wirklich mathematisch interessant im Unterricht behandelt werden? Ist es sinnvoll empirische und theoretische Verteilungen parallel zu behandeln?

Auch Simulationen stehen im Mittelpunkt, etwa wenn die Berechnung sehr aufwändig oder mit Schulmitteln nicht möglich sind.

Da Verteilungen bereits in der Klasse 9/10 des sächsischen Gymnasiums eine Rolle spielen, bietet die Veranstaltung Material für beide Sekundarstufen.

Ziele

Die Teilnehmenden wiederholen die Definition und die Berechnung auch von Kenngrößen diverser Verteilungen vom fachwissenschaftlichen Standpunkt.

Sie können in einfachen Fällen Simulationen erstellen, um gewünschte Wahrscheinlichkeiten abzuschätzen.

Die Teilnehmenden kennen Anwendungen der Verteilungen aus der Praxis.

Inhalte

· Zufallsgröße, Erwartungswert, Varianz und weitere Parameter

· Veranschaulichung von Zufallskonzepten mit Geogebra

· Anwendungen der Stochastik in der Praxis

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Mathematik beider Sekundarstufen (Gymnasium)

Hinweise

Bringen Sie gern einen Laptop/ein Tablet mit installiertem "Geogebra classic" mit.

Veranstaltungstermine

am von bis
27.01.2025 10:00 16:00

Anmeldeschluss

30.12.2024

Dozenten

Name von
Hauschild, Stephan-Eric Johannes-Kepler-Gymnasium, Chemnitz

Veranstaltungsort

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/C06136