Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Erreichbarkeit des FTZ eingeschränkt!

Die Anschlussstelle der Autobahn A 4 - Wilsdruff wird bis voraussichtlich 13. Dezember 2024 in Fahrtrichtung Chemnitz  (Auf- und Abfahrt) voll gesperrt.
Als Umleitungsstrecke werden die U 17 und U 18 über die A 17 und die B 173 Kesselsdorf empfohlen.

Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Hinweise zu Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft und weiteren Teilnehmenden
Hinweise für Lehrkräfte und deren Schulleitungen, wenn diese an mehreren Schulen oder Einrichtungen eingesetzt sind
Hinweise und häufige Fragen (FAQ)

Fortbildung im Detail

 

C06137: Ich sehe alles, oder? Unterstützungsmöglichkeiten bei der Beschulung von Lernenden mit dem Förderschwerpunkt Sehen
am 02.08.2024Anmeldeschluss: 29.07.2024

  • dummy
Ansprechpartner inhaltlich:
Thöns-Stasiak, Daniela; +49 (351) 84 39 903
Ansprechpartner organisatorisch:
Kretzschmar, Nicole; +49 341 4945-787
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme:
fortbildung@lasub.smk.sachsen.de
Aktion wählen

Beschreibung

Zusätzliche Einschränkungen im Bereich des Sehens stellen Lehrkräfte, die SchülerInnen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung beschulen, vor besondere Herausforderungen. Unsicherheiten bei der Beteiligung und Förderung der SchülerInnen mit mehreren Förderbedarfen und komplexen Beeinträchtigungen im Unterricht sollen abgebaut werden. Die Lehrkräfte erkennen Möglichkeiten und Grenzen, die sich aus visuellen Erkrankungen ergeben.


Ziele

Die Teilnehmenden:


· analysieren Augenerkrankungen und visuelle Wahrnehmensverarbeitungsstörungen

· diskutieren Fragen und Probleme zu betroffenen Lernenden

· erhalten Hinweise zu Beratungsangeboten sowie zu möglichen Hilfsmittelversorgungenerarbeiten

· erarbeiten Merkmale für geeignete Unterrichts- und Fördermaterialien sowie für eine sehbehinderten- und blindenspezifische Raumgestaltung

Inhalte


· Sehbehinderungen und Wahrnehmungseinschränkung bei Kindern mit zusätzlichem Förderbedarf in der geistigen Entwicklung

· Hinweise zur Unterrichtsgestaltung und Fördermöglichkeiten

· Praktische Tipps im Schulalltag (u.a. Raum- und Materialgestaltung, Literaturtipps, Anschaffungshinweise)

· Selbsterkundung und Simulation von Seheinschränkungen im Kontext Schule

· Fallbesprechungen und Austausch

Zielgruppe

Lehrkräfte, Pädagogische Fachkräfte im Unterricht sowie MitarbeiterInnen, die SchülerInnen mit (sonder-) pädagogischem Förderbedarf in den Förderschwerpunkten Sehen und geistige Entwicklung an Förderschulen oder inklusiv unterrichten und begleiten.


Bitte beachten Sie außerdem die Fortbildung für Kinder und Jugendliche mit alleinigem Förderschwerpunkt Sehen am Donnerstag, den 01.08.2024. Bei Fragen der Zuordnung des Angebots erbitten wir Kontaktaufnahme.




Hinweise

· ggf. Augenarztbefund der unterrichteten SchülerIn

· ggf. Fotos von Klassenräumen sowie Unterrichts- und Fördermaterialien

· ggf. Mittagsverpflegung (Mikrowelle vor Ort)

· Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft können vom Landesamt für Schule und Bildung nicht übernommen werden.


Es wird empfohlen, die Kostenübernahme vor Anmeldung mit dem jeweiligen Schulträger abzustimmen.




Veranstaltungsort:

Landesschule für Blinde und Sehbehinderte Chemnitz, Förderzentrum mit den Förder, Flemmingstraße 8g, 09116 Chemnitz, Haus 35





Veranstaltungstermine

am von bis
02.08.2024 09:00 15:00

Anmeldeschluss

29.07.2024

Dozenten

Name von
Eppert, Martina Landesschule für Blinde und Sehbehinderte Chemnitz, Förderzentrum mit den Förder, Chemnitz
Gemballa, Carolin Landesschule für Blinde und Sehbehinderte Chemnitz, Förderzentrum mit den Förder, Chemnitz
Wündisch, Janine Landesschule für Blinde und Sehbehinderte Chemnitz, Förderzentrum mit den Förder, Chemnitz

Veranstaltungsort

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/C06137